Troll Culture - A Comprehensive Guide

Gepostet vor 4 Jahren, 11 Monaten in #Misc #4chan #Internet #Memetics #Trolls

Share: Twitter Facebook Mail

Stefan Krappitz hat an der Merz Akademie 'ne Diplomarbeit über Trolle geschrieben. Die behandelt zunächst mal die üblichen Verdächtigen wie 4chan oder Something Awful und deren Code ("Newsfags can't tricode"), geht dabei aber ziemlich ins Detail. Für einige NC-Leser nicht viel neues, dafür aber fundiert und ich mag die Stelle sehr, an der er Sokrates und Diogenes als die historischen Wurzeln of teh LULZ beschreibt.

Plato described Diogenes as “a Socrates gone mad.”

Diogenes was also known for masturbating in public, eating at the marketplace, which was considered rude at the time, urinating on people who insulted him, pointing at people with his middle finger and defecating at the theatre.

This would qualify him for an excellent troll, if he didn’t do it to teach society about values. It is really hard to say, if his personal amusement played a role in his doings. On the other hand, I believe it to be quite possible, that he had a lot of fun when he was urinating on critics. His goals were inner freedom as the key to happiness. If his doings were to pursue that ideal, that implicates he really did it for teh lulz (for his enjoyment).

This would qualify him as one of the first documented trolls.

Troll Culture - A Comprehensive Guide (via MeFi)

RechtsLinks 25.4.2017: OKAY, Höchststand bei Zahl politischer Straftaten, Avoiding eye contact is 'racism'

Anfang März ging eine Meldung rum, laut der das Handzeichen für Okay 👌 auch ein Handzeichen für Rightwinger darstellt und…

Visualisierung des AfD-Parteitages auf Twitter

Visualisierung des AfD-Parteitags auf Twitter von Luca: „6000 accounts tweeted about #koeln2204. Who they are and how they are connected…

Trolling an Ad that hacks Google Home with Burgers made from 100% Rat and Toenail Clippings

Burger King hat vor ein paar Stunden das Commercial oben online gestellt, das Google Home per Sprachsteuerung aktiviert („OK Google“)…

RechtsLinks 24.3.2017: Meme-Magic, The Problem With Facts, Le Pens Online Army und PC als Campus-Religion

Whitney Phillips (deren Troll-Buch hier rumliegt), Jessica Beyer und Gabriella Coleman (deren Troll-Buch hier ebenfalls rumliegt), über den Anteil der…

Epilepsie induzierendes Troll-GIF von Gericht zu „tödlicher Waffe“ erklärt

Vor ein paar Monaten bloggte ich den ersten Fall einer erfolgreichen physischen Troll-Attacke durch ein Flacker-GIF, das einen Epilepsie-Anfall bei…

The Internet Warriors

Sehr interessante Mini-Doku von Kyrre Lien, der drei Jahre lang Hater aus Comment-Sections zuhause besucht, befragt und fotografiert hat. Das…

Rechtslinks 7.3.2017: The Great Meme War, The Law of Narrative Gravity und Antifragilität am Beispiel von r/The_Donald

(Pic: Molly Crabapple, „Our country is in good hands“) The Atlantic: The Clickbait Presidency – The Donald Trump conspiracy-theory feedback…

RechtsLinks 4.3.2017: Weaponized Narratives, Humpty Dumpty der Political Correctness und die Paleo-Conservatives for Porn

Sehr interessante Studie von Columbia Journalism Review über unterschiedliche Verhaltensmuster bei der Nutzung von hyper-partisan Websites: Study: Breitbart-led right-wing media…

Die Ästhetik der Alt-Right

Ich hatte am vergangenen Wochenende in meinen RechtsLinks zwei Texte, die ich nochmal einzeln hervorheben will, da sie mir zur…

4chan – Ein Schlüssel für den Aufstieg Trumps

Ich hatte am Wochenende in meinen RechtsLinks zwei Texte, die ich nochmal einzeln hervorheben will, da sie mir zur Entschlüsselung…

Tiny Trump

At least his body resembles his hands now. KnowYourMeme: „The [meme] originated from a post by used theLAZYmd in the…