Neue GEMA-Tarife für Clubs

Gepostet vor 5 Jahren, 3 Monaten in #Misc #Music #Club #GEMA

Share: Twitter Facebook Mail

Die Groove hat einen kurzen Artikel über den Protest gegen die neuen Tarife der Kulturterroristen von der GEMA für Clubs, in dem sie ein paar Clubbetreiber nach den wirtschaftlichen Folgen gefragt hat. Steffen Kache von der Distillery in Leipzig:

Für uns bedeuten die neuen GEMA-Tarife überschlagen, dass sich unsere jährlichen Zahlungen von etwa 7.000 auf 87.000 Euro erhöhen. Um am Ende über den Eintritt den selben Ertrag zu erzielen, müssten wir diesen von aktuell etwa 9 auf 14 Euro erhöhen. Das ist hier im Osten niemals umsetzbar. [...] Letztendlich würden die neuen Gebühren dazu führen, dass wir schließen müssen.

NEUE GEMA-TARIFE „Dann können wir den Betrieb schließen!“, hier der Link zur Online-Petition via Publique

Betonmischerdiscokugel

Geile Lampe von Benedetto Bufalino. (via Ronny)

EinesTages über das SO36 in Berlin

spOnline EinesTages mit hübscher Bilderstrecke über den legendären Berliner Punk-Club SO36: „An Heiligabend 1981 standen mehrere Hundert Punks im SO36,…

Youtube einigt sich mit GEMA

Youtube hat sich mit der GEMA geeinigt, die automatischen Geosperren von Musikvideos soll ab nun der Vergangenheit angehören. Sperrtafeln R.I.P.…

The Dark Carnival: Photographs from Londons Clubs circa 1970–90

Derek Ridgers fotografiert seit den 70ern Clubkultur auf der ganzen Welt und veröffentlicht jetzt im November (steht so beim Verlag,…

GEMA-Sperrtafeln auf YouTube sind rechtswidrig

Vor ein paar Tagen bloggte ich über eine Klage der GEMA gegen Google/Youtube und die Sperrtafeln, jetzt hat das Landgericht…

GEMA verklagt Youtube wegen Sperrtafeln

Die GEMA hat die Schnauze voll davon, dass Youtube vorsorglich Videos scheinbar zufällig geofickt und die Sperrtafeln zur Stimmungsmache nutzt…

GEMA: Gebühren für embedded Videos

Die GEMA arbeitet mal wieder an ihrem Image und schließt sich der Forderung einer niederländischen Verwertungsgesellschaft an und fordert Kohle…

EU-Richtlinie: CC-Lizenzen bei der GEMA

Schöne Watsche für die GEMA von der EU, die sowohl Folgen für die Verhandlungen zwischen Google/Youtube und der GEMA haben…

GEMA fordert erneut Lizenzgebühren für CC-Musik

Die GEMA fordert erneut Lizenzgebühren für Titel auf dem Free Music Sampler, der im Rahmen des CC-Musik-Contests der Musikpiraten produziert…

NRW fördert GEMA-Alternative C3S mit 200.000€

Die GEMA-Alternative C3S sammelt grade Geld per Crowdfunding und hat nun noch dazu Fördermittel vom Land Nordrhein-Westfalen in Höhe von…

GEMA trollt öffentliche Kunst-Installation

Neuester Eintrag in der langen liste der GEMA-Charmeoffensiven: Diesmal trollen sie eine öffentliche Kunst-Installation, während der Luke Jerram 14 von…