Brain Bank Photography from Dementia Research

Gepostet vor 5 Jahren, 3 Monaten in #Design #Misc #Science #Art #Brains #Neuroscience #Photography

Share: Twitter Facebook Mail

Die Welcome Collection zeigt derzeit die Ausstellung "Brains: The Mind as Matter": "Our major new free exhibition seeks to explore what humans have done to brains in the name of medical intervention, scientific enquiry, cultural meaning and technological change. Featuring over 150 artefacts including real brains, artworks, manuscripts, artefacts, videos and photography, 'Brains' follows the long quest to manipulate and decipher the most unique and mysterious of human organs, whose secrets continue to confound and inspire."

Alleine schon interessant genug, auf der Seite gibt's ein 360°-Hirn und Fotos und all das habe ich mir gar nicht angeschaut, weil ich will nur auf einen Teil der Ausstellung raus: Ania Dabrowska fotografiert in ihrem After I'm Gone-Projekt sowohl Demenz-Patienten, die ihr Gehirn nach ihrem Tode der Demenzforschung spenden, als auch die Brain Bank an der Uni Cambridge, wie diese Gehirne dann in Scheiben geschnitten und untersucht werden. Ein fotografisches Hirnprojekt auf beiden Seiten von Leben und Tod. Super!

Salvador Dalís Moustache totally still a Moustache

Nachdem sie Savador Dalís Leiche wegen eines Vaterschaftsstreits ausbuddeln mussten, stellten man fest, dass der Schnurri vom Dalí noch 1a…

Frankenstein vs Ingmar Bergman: Persona and the Monster

Fascinating (and awesome and gory) Movie-Mashup from Filmscalpel: „In 1816, Mary Wollstonecraft Shelley began writing what was to become her…

Visual AI-Spaces Auto-Pilot

Ich habe schon ein paar mal über Mario Klingemanns Arbeiten hier gebloggt, derzeit jagt er Neural Networks durch Feedback-Loops und…

Beautiful set of rules for artful learning

Ganz wunderbare Regeln für Schüler und Lehrer von Sister Corita Kent aus ihrem 1992er Buch Learning by Heart: Teachings to…

GATS on Driftwood and Skateboards from the 60s

Love the new GATS-Exhibit at Spoke Art featuring his bold Characters and Faces on Driftwood and Skatedecks from the 60s.…

3D-Rendering accepted as ID-Photo

Herr Raphaël Fabre hat ein 3D-Rendering als Passfoto eingereicht und ist damit durchgekommen. An den Haaren hätten sie's eigentlich erkennen…

Freddie and Bruce and the Scream

So, the funny Actionfigureshenaniganstweetoh すえきち‏ @suekichiii bought Edvard Munchs Der Schrei and he's obviously having a good time.

Human Fetuses prefer „face-like“ Shapes

Vor einer Woche bloggte ich über Gesichter, die man aus den „Gesichtserkennungs-Neuronen“ von Makaken-Affen rekonstruiert hatte. Damals schrieb ich: „Der…

360° Photogrammetry from abandoned Malls and Basel

„A 360° trip through photogrammed city pieces of Basel.“ „A three-dimensional photogrammetric amalgamation of abandoned shopping malls, digitally reconstructed from…

Spider Webs are extended Spider Brains and they suck Insect-Shells

Illu: Sineater for Quantamag Vor ein paar Jahren durchschnitt Hilton Japyassú ein paar der Stränge in den Gebilden von Radnetz-Spinnen,…

Algo-Faces reconstruced from Monkey Brainwaves

Vor drei Wochen erst bloggte ich über die visuelle Rekonstruktion von Gedanken anhand von EEG-Aufzeichnungen, mit denen man Neural Networks…