Black Market for Moon Rocks

Gepostet vor 5 Jahren, 2 Monaten in #Misc #Crime #Moon #Space

Share: Twitter Facebook Mail

Motherboard hat ein superinteressantes Interview mit Joe Kloc, der lange an einem (Bezahl-)Artikel über den Schwarzmarkt für Mondgestein recherchiert hat. Die meisten Steine vom Mond auf dem Schwarzmarkt stammen von Probe 70017, die von Nixon damals aufgeteilt und an 135 Präsidenten anderer Staaten und an die Gouvernöre der USA-Staaten geschickt wurden.

What happened to “lunar sample 70017” after President Nixon delivered bits of it to countries around the world as a gesture of world peace?

After Nixon sent out the samples of the rock, many of them were lost, either because of instability in those countries at the time or because the rocks were put into storage, or because the building a rock was housed in was destroyed. The whereabouts of many of them haven’t been known since the 70s. And in recent years, a sort of black market of debatable size and value has developed around them.

How much do these rocks sell for?

No one seems to agree on this question but black market sellers have valued them at up to $5 million and even $15 million each.

What drew you to the story of the missing moon rocks?

Well, they seem to attract small-time crime. In every case, the people selling the rocks on the “black” market just sort of stumbled upon them. I like the comedy that ensues when average Joes fall into the world of almost-crime to sell these Cold War artifacts that may or may not be worth $5 million.

The Dark Side of the Moon Rock Black Market: An Interview with Joe Kloc

Saturns hexagonal Anus comes in new, exciting Summer-Colors for Assholes from Space

Die Cassini-Sonde hat neue Bilder vom sechseckigen Arschloch des Saturn auf die Erde gebeamt und man hat zum ersten mal…

Brieftaube mit XTC-Rucksack

In Kuwait haben sie eine Brieftaube mit einem Mini-Rucksack abgefangen, in dem das Tier 178 XTC-Pillen aus dem Irak einschmuggeln…

Predictive Policing for Banksters

Schönes Ding von Sam Lavigne, Predictive Policing für Wirtschaftskriminalität im Finanzsektor, 'ne Robocop-App für Bankster. White Collar Crime Risk Zones…

RechtsLinks 25.4.2017: OKAY, Höchststand bei Zahl politischer Straftaten, Avoiding eye contact is 'racism'

Anfang März ging eine Meldung rum, laut der das Handzeichen für Okay 👌 auch ein Handzeichen für Rightwinger darstellt und…

Earth from the Rings of Saturn

There we are, a point in space and time: Earth Between the Rings of Saturn. A new image from NASA's…

Photos from the Body Farm

Großartige, teilweise sehr verstörende Bilder von Robert Shults von einer Body Farm in Texas, dem größten Outdoor-Verwesungs-Labor der Welt. Die…

Medieval Punishment Vandalism: Geteerter und gefederter Blitzer

In Saarbrücken haben sie zwei stationäre Blitzer geteert und gefedert, eine Folter-Methode aus'm Mittelalter. Eigentlich 'ne schöne Form von Oldschool-Vandalism,…

Epilepsie induzierendes Troll-GIF von Gericht zu „tödlicher Waffe“ erklärt

Vor ein paar Monaten bloggte ich den ersten Fall einer erfolgreichen physischen Troll-Attacke durch ein Flacker-GIF, das einen Epilepsie-Anfall bei…

Shame is Strenght, Guilt is good, Blame is beautiful!

Neues aus dem fiktiven 70s-Weirdo-Kaff Scarfolk: Life is Easier With Guilt, eine Kampagne der Stadtverordnetenversammlung zur positiven Umdeutung der Schuld…

The Apocalypse of Knowledge

Fascinating read by Geoff Manaugh at Bldgblog: The Coming Amnesia. “What will the scientists of the future see as they…

Maßstabsgetreue Sonnensysteme und Planeten aus 'nem 3D-Drucker

Die Little Planet Factory 3D-druckt maßstabsgetreue Sonnensysteme, Himmelskörper und Planeten, zum Beispiel die Sonne mit 109 Millimeter Durchmesser und den…