Nerdcore per Mail

RSS Feed About Archive NC-Sources Impressum Datenschutz

John Peels Record Collection becomes a Digital Museum

Gepostet vor 4 Jahren, 4 Monaten in Radio

 Youtube Direktpeel

Die komplette Plattensammlung von John Peel soll digitalisiert und für eine Online-Ausstellung als Stream ins Netz gestellt werden. Für die zu spät geborenen: John Peel war legendärer BBC-Deejay, wahrscheinlich der Wegbereiter für Indie-Pop in England und seine Plattensammlung ist nichts anderes als legendär. John Peel ist eine der zentralen Figuren, die Popmusik zu dem gemacht haben, die sie heute ist (und damit meine ich nicht die Industrie, sondern Pop als Genre, Pop als popular Music, Pop als gute Musik. John Peel ist die Blaupause des unabhängigen Radio-Deejays. Der Mann hat mehr Bands entdeckt, als man zählen kann.

Oben der erste Youtube-Teil der Doku „John Peel's Record Box“ (die anderen: 2, 3, 4), hier die Meldung vom NME:

Peel's collection, which contains 25,000 LPs, 40,000 singles and many thousands of CDs, will become part of The Space, a new experimental digital service organised and funded by the Arts Council and the BBC. The Arts Council will provide initial funding while the BBC will provide support and development advice. Further funding will be sought in the future to complete the project and make every record available online.

Tom Barker, Director, John Peel Centre for Creative Arts, said: "It is the first step in creating an interactive online museum with access to the entire collection, one of the most important archives in modern music history." Frank Prendergast of Eye Film And Television added: "The idea is to digitally recreate John’s home studio and record collection, which users will be able to interact with and contribute to, while viewing Peel’s personal notes, archive performances and new filmed interviews with musicians."

Sheila Ravenscroft, John Peel's wife and Patron of the John Peel Centre for Creative Arts also commented, stating: "We’re very happy that we’ve finally found a way to make John’s amazing collection available to his fans, as he would have wanted. This project is only the beginning of something very exciting."

The Space will run from May to October across various platforms including PCs and smartphones, while it will also be available as a red button on-demand service via Freeview HD.

John Peel's record collection to be made into online museum

Und John Peel beendete jedes seiner Sets mit dem Song „Teenage Kicks“ von den Undertones. In diesem Sinne:

 Youtube Direktteenage

More: Radio

peel

John Peels Record-Boxes launched

Vor zwei Jahren begann die Arbeit an der Digitalisierung der Plattensammlung des legendären Radio-DJs John Peel (kurz: zentrale Figur des modernen Pop, Wegbereiter des Underground,…

901cfc1f-29b8-4ebb-97f4-f3c4551b3019-460x276

North Koreas Underground DIY-Radio Makers

In Nordkorea werden nur Radios verkauft, die staatliche Sender empfangen können. Und deshalb hat sich dort ein DIY-Radio-Maker Underground gebildet. “This is the living proof…

talkhard

Kids break into Radiostation, broadcast „punk“ and „avantgarde“ Show

Ein paar Kinder im Alter zwischen 8 und 14 sind in Australien in eine Radiostation eingebrochen, haben die Anlage hochgefahren und eine Show irgendwo zwischen…

Happy 90th, Radio!

 Youtube Direktradio Das (deutsche) Radio wird heute 90 Jahre alt! Ich höre selbst ja nur noch Radio über Podcasts, habe mir aber ein billiges Radio…

Yours truly @ DRadio Wissen: Serien sind der neue Roman

Ich war heute morgen im DRadio Wissen in der Sendung Online-Talk zu Gast bei Daniel Fiene (@fiene) und Herrn Pähler (@herrpaehler) und wir haben über…

Crowdfinanziertes Radiorollenspiel

Radiomensch Marcus Richter (kennt Ihr von u.a. Fritz' Trackback) will ein interaktives Hörspiel mit Rollenspiel-Elementen auf die Beine stellen und finanziert das Vorhaben grade auf…

Happy 25th, Coldcuts Solid Steel!

Coldcuts Solid Steel-Radioshow feiert 2013 ihr 25jähriges Jubiläum und für die erste Show haben sie ganz frühe Shows aus den Pirate-Radio-Tagen zusammengeschnitten. Ein paar mehr…

The Evil of the Daleks and other Podcasts

Swen hat gestern eine ganze Reihe schöner „Science in SciFi“-Podcasts gepostet und ich höre mir jetzt erstmal eine philosophische Abhandlung über das Wesen des Bösen…

Futurism, Chaos and the Thinking Web

Swen hat in seinem neuen Blog Radiofeatures vierhundertachtundzwanzig superinteressante Podcasts gesammelt, ich habe mir grade Spuren in die Zukunft - Wie aus Umbrüchen Neues entsteht…

peel

John Peels Record-Collection online

Das John Peel Centre for the Creative Arts hat heute die ersten einhundert Alben aus John Peels Plattensammlung online gestellt, das Projekt wird im nächsten…