Google Books Glitches as Art

Schönes Tumblelog: The Art of Google Books. Die Scans der Finger der Umblätterer und die verzerrten Texte finde ich am schönsten weil seltsamsten, gibt' aber noch haufenweise andere Beispiele wie Moirés in Strichzeichnungen und solche Späße. (via MeFi)