HR2 Der Tag: Auf der Galgenwiese... Vom Handwerk des Hinrichtens

Gepostet vor 5 Jahren, 5 Monaten in #Misc #Death #DerTag #History #Podcasts

Share: Twitter Facebook Mail

Ich höre grade den superinteressanten Podcast von HR2s Der Tag über die Historie der Henker und Hinrichtung, unter anderem mit der Etymologie des Frankfurter Gallusviertels und der Geschichte alter Galgen in meiner Heimat, dem letzten erhaltenen Galgen im Odenwälder Beerfelden zum Beispiel, den ich mir auch selber mal angeschaut hatte, als ich dort mal mit einer Dame Sachen machte (also, nicht am Galgen, auf ihrer Couch in Beerfelden natürlich).

"Abscheulich" werden Sie sagen, "die Todesstrafe und ihre Exekution gehören abgeschafft." Sind sie auch, in fast der Hälfte aller Staaten, 95 an der Zahl! Allerdings erst seit Mitte des 20. Jahrhunderts. Und die knappe Mehrheit aller 193 UNO-Mitgliedsländer praktiziert sie bis heute. Das Museum für Sepulkralkultur in Kassel bietet jetzt tiefe Einblicke in die Orte des Grauens, die im europäischen Raum Jahrhunderte lang Schauplätze öffentlicher Hinrichtungen waren. Erfahrbar wird beim Anblick von Henkersmasken, lodernden Scheiterhaufen und baumelnden Galgenstricken auch, dass uns dieses düstere Kapitel der Rechtsgeschichte noch immer zu faszinieren vermag. Umso dringender stellt sich die Frage: warum ist diese brutalste Form der Strafe an so viel Orten unserer Welt noch immer legal?

Auf der Galgenwiese... Vom Handwerk des Hinrichtens (MP3, hier die HR2 Der Tag Podcast-Website)

Wowcast Afterdark: Wie schlimm sind Spoiler?

Wie schlimm sind Spoiler wirklich? Kann man Spoiler überhaupt kategorisieren und unterscheiden? Sollte es einen Spoiler-Knigge geben, der uns zeigt,…

Salvador Dalís Moustache totally still a Moustache

Nachdem sie Savador Dalís Leiche wegen eines Vaterschaftsstreits ausbuddeln mussten, stellten man fest, dass der Schnurri vom Dalí noch 1a…

Wowcast 88: 40 aus 2017

2017 ist jetzt schon zur Hälfte rum, Zeit einen Blick zurück auf das bisherige Serienjahr zu werfen. Da die Werewolves…

Podcast: Von Palindromen, Reverse Speech und Teufelsbotschaften

Schöner Podcast vom Deutschlandfunk über Palindrome, satanische Botschaften und das Rückwärtsreden. Ich kann übrigens mit links flüssig spiegelverkehrt schreiben und…

The Curator of Death

Schönes Portrait unter anderem über Joanna Ebenstein („The Curator of Death“) und ihr Morbid Anatomy Museum: „In this reel, we…

Podcasts: Deutschland 2071, Ambrose Bierce, die Freimaurer und 20 Jahre OK Computer

Zwei handvoll Podcasts und Hörspiele, die ich in der letzten Woche weggehört habe oder grade weghöre, unter anderem mit 'nem…

Podcasts: Die hohe Kunst des Samplings, Verschwörungstheorien, Gramsci und die Kunst, den Kampf zu beenden

'Ne handvoll Podcasts und Hörspiele, die ich krank im Bett weggehört habe, unter anderem mit Samples, einer philosophischen Diskussion über…

Podcasts: Anton LaVeys Satanismus, wie die Götter auf die Welt kamen und die Freiheit der Ungläubigen

Jede Menge Podcasts und Hörspiele, die ich in den letzten Wochen gehört habe, unter anderem Hörspiele über Anton LaVeys Satanismus…

Podcasts: Sid Vicious, Baudrillards Simulacra, das Wörterbuch der Unruhe und das Märchen vom unglaublichen Super-Kim aus Pjöngjang

Jede Menge Podcasts und Hörspiele, die ich in den letzten Wochen gehört habe, unter anderem ein Hörspiel um einen mutierenden…

Second Life is full of dead Bunnies

Ihr erinnert Euch an Second Life? Eine Mischung aus Game, virtueller Community und rudimentären Social Dings? Dort konnte man anscheinend…

A History of Human Skull Drinking Cups

Die beste Youtuberin des Todes über Trinkbehältnisse aus fertigverwesten Köpfen: Here's what my other Fav of Death (Lindsay Fitzharris) had…