HR2 Der Tag: Auf der Galgenwiese... Vom Handwerk des Hinrichtens

Gepostet vor 5 Jahren, 4 Monaten in #Misc #Death #DerTag #History #Podcasts

Share: Twitter Facebook Mail

Ich höre grade den superinteressanten Podcast von HR2s Der Tag über die Historie der Henker und Hinrichtung, unter anderem mit der Etymologie des Frankfurter Gallusviertels und der Geschichte alter Galgen in meiner Heimat, dem letzten erhaltenen Galgen im Odenwälder Beerfelden zum Beispiel, den ich mir auch selber mal angeschaut hatte, als ich dort mal mit einer Dame Sachen machte (also, nicht am Galgen, auf ihrer Couch in Beerfelden natürlich).

"Abscheulich" werden Sie sagen, "die Todesstrafe und ihre Exekution gehören abgeschafft." Sind sie auch, in fast der Hälfte aller Staaten, 95 an der Zahl! Allerdings erst seit Mitte des 20. Jahrhunderts. Und die knappe Mehrheit aller 193 UNO-Mitgliedsländer praktiziert sie bis heute. Das Museum für Sepulkralkultur in Kassel bietet jetzt tiefe Einblicke in die Orte des Grauens, die im europäischen Raum Jahrhunderte lang Schauplätze öffentlicher Hinrichtungen waren. Erfahrbar wird beim Anblick von Henkersmasken, lodernden Scheiterhaufen und baumelnden Galgenstricken auch, dass uns dieses düstere Kapitel der Rechtsgeschichte noch immer zu faszinieren vermag. Umso dringender stellt sich die Frage: warum ist diese brutalste Form der Strafe an so viel Orten unserer Welt noch immer legal?

Auf der Galgenwiese... Vom Handwerk des Hinrichtens (MP3, hier die HR2 Der Tag Podcast-Website)

Second Life is full of dead Bunnies

Ihr erinnert Euch an Second Life? Eine Mischung aus Game, virtueller Community und rudimentären Social Dings? Dort konnte man anscheinend…

A History of Human Skull Drinking Cups

Die beste Youtuberin des Todes über Trinkbehältnisse aus fertigverwesten Köpfen: Here's what my other Fav of Death (Lindsay Fitzharris) had…

How To be sad

„There is such pressure on us to be cheerful. And yet in order properly to be content, we need to…

History of the entire world, I guess

Bill Wurtz, „History of the entire world, I guess“. (via Waxy)

Bambi eats human Bones

Forensiker haben zum ersten mal einen Hirsch (oder zwei, sie wissen nicht, ob es derselbe ist) beim Kauen auf Menschenknochen…

World Wide Crap: Wie mache ich mein Internet wieder geil?

Vor ein paar Wochen hatte ich ein längeres Telefongespräch mit Christian Alt für BR Pulse, hier der Podcast dazu: World…

Podcasts: Gegen den Zorn und Homo Deus: A Brief History of Tomorrow

Zwei weitere Podcasts, die am Wochenende in meinem Feedreader aufgeschlagen sind und die beide superinteressant klingen: Das Philosophiemagazin Sein und…

Podcasts: Die Körperfresser kommen, Iggy Pop, empirische Ästhetik und richtig streiten mit Populisten

Haufenweise Podcasts, die ich in den letzten Wochen gehört habe, unter anderem eine Hörspiel-Adaption der Bodysnatchers, Podcasts über Iggy Pop,…

Photos from the Body Farm

Großartige, teilweise sehr verstörende Bilder von Robert Shults von einer Body Farm in Texas, dem größten Outdoor-Verwesungs-Labor der Welt. Die…

David Foster Wallace' „Unendlicher Spaß“ als 80stündiges Hörspiel

Vor genau 1 Jahr minus 1 Tag hatte ich über das Mammut-Projekt Unendliches Spiel vom WDR gebloggt, ein Hörspiel von…

Dude crushed by 6-Ton-Porn-Stash (UPDATE: Fake.)

[update] Because ofcourse: That Viral Story About a Japanese Man Crushed to Death by His Porn Collection is Totally Fake:…