News from the Future: Downloading New Skills to Your Brain

Gepostet vor 5 Jahren, 4 Monaten in #Misc #Science #Neuroscience

Share: Twitter Facebook Mail

'Ne Studie hat gezeigt, dass man per „decoded functional MRI neurofeedback“ (soweit ich das verstanden habe, ist das schlicht die Visualisierung eigener Hirnaktivität) vorgelegte Muster nachbilden kann. Sprich: Man „paust Hirnaktivität ab“ und kann so Fähigkeiten trainieren. Und in drölf Jahren laden wir uns dann die Skills zum Helicopterfliegen aus der Cloud runter, so wie Trinity in The Matrix.

PROBLEM: Unlike Neo in The Matrix or the titular superspy in the comedy series Chuck, we can't master kung fu just by beaming information to our brain. We have to put in time and effort to learn new skills.

METHODOLOGY: Researchers from Boston University and Japan's ATR Computational Neuroscience Laboratories designed a decoded functional MRI neurofeedback method that induces a pre-recorded activation pattern in targeted early visual brain areas that could also produce the pattern through regular learning. They then tested whether repetitions of the fMRI pattern caused an improvement in the performance of that visual feature.

RESULTS: The experiments successfully demonstrated that, through a person's visual cortex, decoded fMRI could be used to impart brain activity patterns that match a previously known target state. Interestingly, behavioral data obtained before and after the neurofeedback training showed improved performance of the relevant visual tasks especially when the subjects were unaware of the nature of what they were learning.

CONCLUSION: It may someday be possible to use brain technology to learn to play the piano, reduce mental stress, or even master kung fu with little or no conscious effort. Lead author and BU neuroscientist Takeo Watanabe says in a statement: "Adult early visual areas are sufficiently plastic to cause visual perceptual learning."

Study of the Day: Soon, You May Download New Skills to Your Brain, hier die Studie: Perceptual Learning Incepted by Decoded fMRI Neurofeedback Without Stimulus Presentation (via Reddit)

Smoke more Dope!

Kleine Dosen von Tetrahydrocannabinol aka THC aka der psychoaktive Anteil von Cannabis kehren anscheinend bei älteren Mäuse-Hirnen den Alterungsprozess um…

Neural Network dreams your Dreams

Wissenschaftler können bereits seit Jahren Bilder aus Gehirnscans extrahieren, also: Tatsächlich ein Abbild davon schaffen, was wir sehen. Die Resultate…

Eat more Psillos!

Vor zwei Jahren hatte man festgestellt, dass Psillos (Magic Mushrooms) dieselben Hirnregionen aktiviert, die auch für Träume zuständig sind, und…

Higher State of Consciousness found

Wissenschaftler haben zum ersten mal einen höheren Bewusstseinszustand nachgewiesen. Dazu haben sie alte Psychedelica-Studien reevaluiert und die sogenannte Neural Signal…

Transparente Mäuse mit DISCO

Wissenschaftler haben mal wieder transparente Mäuse gemacht, diesmal mit einer neuen Methode namens uDISCO („ultimate 3-dimensional imaging of solvent-cleared organs“).…

AI-Bildbeschreibungen aus visueller Hirnaktivität

Wissenschaftler aus Japan haben Bildbeschreibungen aus Brainscans generiert. Probanden hatten sich in Experimenten visuelle Stimuli (aka Pics) angeschaut, ein auf…

Inside the Harvard Brain Bank

Hübsches Video voller Brainz aus der Harvard Brain Bank, which „is one of the largest facilities of its kind in…

Lets do the Brain Warp again!

Headline des Monats: A new brain-warp technique that helps to reconstruct fossil brains. I ❤️ new brain-warp techniques. Doing the…

Mind-Controlled „Drone-Swarm“

An der Uni Arizona kontrollieren sie mehrere Quadcopter per Gedanken. Mind-Controlled Stuff ist jetzt alles andere als neu, der ganze…

Faces reconstructed from Brain-Scans

Wissenschaftler haben Gesichter aus der Hirnaktivität während des Erinnerungsvorgangs extrahiert. Die haben zunächst die Neuro-Reaktion der Versuchsteilnehmer auf über 1000…

Semantic Atlas of the Brain

Wissenschaftler haben eine Brain-Map erstellt, die zeigt, welche Worte welche Areale des Gehirns aktivieren. Die Karte gibt's auch als WebGL-3D-Klickschnickschnack…