Five Years of Financial Crisis as a Comic

Die Zeit hatte vor zwei Wochen zum Jahreswechsel einen Comic über 5 Jahre Finanzkrise. Sehr schön gezeichnet von Miriam Migliazzi und Mart Klein und noch dazu schön erzählt und mit einem tollen Schluss. Super!

Die Krise mag in immer neuen Gewändern erscheinen, aber es bleibt stets dieselbe Krise. Sie begann im Jahr 2007, als der lange Wirtschaftsboom endete. Seither sind die Finanzmärkte in Aufruhr, die Politik ist in Alarmbereitschaft. Fünf Jahre Krise und kein Ende: Die Staatengemeinschaft hat serienweise Tabus gebrochen und zahllose Milliarden aufgewendet, um die Weltwirtschaft zu stabilisieren.

Sie hat die Banken gerettet und sich selbst in Gefahr gebracht. Nun stehen die Banken erneut unter Druck. Ob das Schlimmste vorüber ist, kann angesichts der unzähligen Wendungen niemand wissen. Klar ist nur eins: Uns steht noch viel bevor.

Der Superknall – fünf Jahre Krise, hier der Link zum PDF (6,4MB) (via Dead Cat Bounce)

Ich hab mir außerdem erlaubt, das PDF in JPGs auszugeben und nein, mehr gibt die Auflösung leider nicht her, aber das Teil ist grade noch so lesbar: