The Moz hacked into Google Earth

Gepostet vor 5 Jahren, 6 Monaten in #Misc #Music #Google #Hacks #Morrissey #TheSmiths

Share: Twitter Facebook Mail

Bei Google arbeitet mindestens ein ganz großer Morrissey-Fan, der im neuesten Update der Google Earth-Software einen Morrissey versteckt hat, den man sieht, wenn man im Flug-Modus den Salford Lads Club betrachtet. Da steht er dann davor in einer Pixelversion, genau wie auf einem berühmten Promoposter zu „The Queen is dead“.

The Google hack insert is a pixeled replica of Morrissey’s pose on the 1986 The Queen Is Dead LP, right at the virtual replica of the location at St Ignatius Walk in Salford, M5 3RX, United Kingdom, where the army of Moz-coiffed adorable clones ride bicycles in the “Stop Me If You Think You’ve Heard This One Before” video.

Morrissey Hacked Into Google Earth (via Neatorama)

Reality leaks

The Intercept veröffentlichte gestern neue NSA-Leaks mit Beweisen für Wahl-Hacks der Russen. Direkt nach der Veröffentlichung wurde nun eine Frau…

Daddy Cthulhu Cumshot: Weird Algo-Poetry from repetitive Cut'n'Paste-Autocomplete

Das LanguageLog hat die „psychedellic“ AI-„Dreaming of“-Technik auf Google Translate angewandt und dort regelmäßige Sprach/Zeichen-Muster („Iä! Iä! Iä! Iä! Iä!…

Useful Tool to monitor the AltRight: Youtube Auto Transcripts

I'm writing this in English because I think this may be relevant, I haven't seen this Idea anywhere and I…

Trolling an Ad that hacks Google Home with Burgers made from 100% Rat and Toenail Clippings

Burger King hat vor ein paar Stunden das Commercial oben online gestellt, das Google Home per Sprachsteuerung aktiviert („OK Google“)…

Radio-Hackers hijack Broadcasts to play „Fuck Donald Trump“

Letzte Woche bloggte ich über ein paar Piraten-Sender, die den (eher mauen) HipHop-Track „Fuck Donald Trump“ 24 Stunden lang in…

Bundestagswahl-SEO-Spam von Verschwörungstheoretikern

Vor ein paar Tagen tweetete Stefan Niggemeier „Wenn ich @GoogleDE nach dem Tag der Bundestagswahl frage, bekomme ich neben dem…

Artificial Demon Voice controls your Phone

Wissenschaftler haben eine Methode entwickelt, um Voice Commands in Sounds zu verstecken, die sich für das menschliche Ohr wie extrem…

Furby has Debug-Eyes

Als wären Furbys nicht schon gruselig genug: Jeija hat sein Furby über einen versteckten Debug-Mode gehackt und jetzt hat das…

Links 14.12.2016: The Cult of Kek, the political Corruption of Nostalgia and a history of the first African American White House

Ich habe erst einen kleinen Teil von Ta-Nehisi Coates' Essay über Obama gelesen, ist aber wohl der Must Read der…

Face Jagger – Fake „Cyber-Weapon“ auf einer Security Expo

Jakob S. Boeskov hat eine Fake „Cyber-Waffe“ namens Face Jagges auf eine Messe für Security- und Waffenfuzzis geschmuggelt. Er hatte…

Google A.I. sortiert Vogelgesang

Google hat unter AI-Experiments ’ne Spielwiese für Machine Learning und AI eingerichtet. Ein paar der Experimente kannte ich bereits von…