Disney World in Animated GIFs

Was ich von Jamie Beck und Kevin Burgs sogenannten Cinemagraphs halte, habe ich bereits öfter aufgeschrieben (nämlich nix), allerdings finde ich animierte GIFs als neuartigen Foto-Journalismus für's Web ganz spannend, weshalb ich damals auch deren Erdbeerbier-GIF-Story verlinkt hatte. Jetzt waren sie in Disney World, oben die Fahrt durch Space Mountain (von mir um ein paar Frames verkürzt, damit das Bild auf eine postbare Dateigröße kommt… flasht und zappelt jetzt ein bisschen zu heftig, aber das ist okay).

"The Disney World series is about exploring themes of fun and innocence around a thing that many people have emotional attachments to," Kevin Burg tells us. "Like many people, we have very fond childhood memories of the Disney parks so to capture some of our favorite rides in a new medium by revisiting as adults was beyond fun. In daily life it's easy to take your work very seriously when you're shooting on a set in the real world with real expectations, but the uniquely heightened environment Disney World creates really does engulf your senses in a purely enjoyable way. Running around Fantasy Land giddy about the footage you just got was a wonderful departure from normal life."

Magical Disney World Gifs, hier noch die Cinemagraphs-Website, falls sich das jemand antun will: Dort gibt's ausschließlich wunderschön fotografierte, solide animierte, unsäglich nichtssagende und banale Langeweile. Aber ich bin, glaube ich, der einzige, der das denkt.

Vorher auf Nerdcore:
Animated GIFs as Photo-Journalism