A Drawing composed out of 3.2 Million Dots

Miguel Endara hat ein Kopierer-Portrait seines Vaters aus circa 3,2 Millionen Punkten getüpfelt. Ich mag solche Fleißarbeiten normalerweise nicht wirklich gerne, weil's eben nur Fleißarbeiten sind, aber das hier ist durchaus beeindruckend. Ob er wirklich mitgezählt hat, weiß ich allerdings nicht.

 Vimeo Direktstippled, via Actually Gee