R.I.P. Zdeněk Miler

Gepostet vor 5 Jahren, 6 Monaten in #Misc #Animation #R.I.P. #Storys

Share: Twitter Facebook Mail

 Youtube Direktmole, via MeFi

Zdeněk Miler ist gestern im Alter von 90 Jahren gestorben. Miler kennt Ihr, er hat den kleinen Maulwurf erfunden, mit dem verbindet mich eine kleine, sehr persönliche Anekdote und die geht so:

Ich war noch sehr, sehr klein, garantiert im Vorschulalter, ich tippe mal auf 3 oder 4 Jahre alt. Damals besuchten wir recht oft Onkel Karl und Tante Irmgard in ihrem Schrebergarten, die waren da jedes Wochenende und manchmal, im Sommer, da war die ganze Schrebergartenanlage mit Lampions und bunten Lichtern geschmückt und man feierte ein kleines Fest. Da war ich ein paar mal und eines Abends, als ich an der Hand meiner Eltern den bunt leuchtenden Gang entlangging, hatte ich auf einmal die ganz klare Erinnerung daran, dass ich genau an dieser Stelle mit den Lampions einmal einen Stern gefunden hatte, der vom Himmel gefallen war. Ich erinnere mich, als wär's gestern gewesen.

Der Stern war klein, ungefähr so groß wie meine Kinderhand, schimmerte in einem bleichen, gelblichen Licht und hatte fünf Zacken und ich freute mich wie bolle, dass ich echt einen Stern gefunden hatte. Aufgeregt erzählte ich meinen Eltern davon, dass das genau an dieser Stelle war, wo an diesem Abend die Lampions leuchteten und die schmunzelten und lachten und sagten mir, dass das gar nicht ginge, weil Sterne nicht vom Himmel fallen würden. Ich war ein bisschen enttäuscht, aber es erklärte, warum ich den Stern nie wieder gesehen hatte, nachdem ich ihn aufsammelte.

Heute weiß ich: Ich hatte damals die obige Folge „Der kleine Maulwurf und der grüne Stern“ gesehen, davon geträumt und als wir auf diesem Sommerfest im Schrebergarten von Onkel Karl und Tante Irmgard waren, hatte ich mein erstes Déjà vu. Gute Nacht, Herr Miler. Du hast mir einen Stern geschenkt.

Hier eine YT-Playlist mit 25 Folgen des kleinen Maulwurfs, man findet auf Youtube noch haufenweise weiterer Episoden.

Simon „Hellraiser Lament Configuration“ Sayce, R.I.P.

Simon Sayce, der Designer des Hellraiser-Würfels aka Lemarchands Box aka Lament Configuration, ist an den Folgen seiner Krebserkrankung gestorben. Der…

John G. Avildsen R.I.P.

John G. Avildsen, Regisseur des ersten Rocky und der drei Original Karate Kid-Filme, ist im Alter von 81 Jahren verstorben.

Helmut Kohl R.I.P.

Helmut Kohl ist heute morgen im Alter von 87 Jahren gestorben. Altkanzler Helmut Kohl ist laut Mitteilung der CDU im…

Charles Thacker R.I.P.

Charles Thacker, Chefdesigner des Xerox Alto und Erfinder des Ethernet, ist nach kurzer Krankheit verstorben. Thackers Alto ging 1976 als…

Animationdrop: Pictoplasma, Martin, Coke Habit, AMP Awards, Squares, Club100 Awards, AICP Opening Titles

Pictoplasma Festival 2017

Sam „Pizza Hawaii“ Panopoulos R.I.P.

Sam Panopoulos, Erfinder der Pizza Hawaii, ist im Alter von 83 Jahren gestorben. Ich bin der Ananas mit Käse nicht…

Adam „Batman“ West R.I.P.

Fährste weg, willste Vortrag halten, kriegste Notebook geklaut, hältste trotzdem Vortrag zur allgemeinen Zufriedenheit aller Anwesenden, kiffste Joints am Mainufer…

The Outsiders: Hunter S. Thompson, Lou Reed & Frank Zappa

„This trio of merry pranksters didn't give a shit what anybody thought. Or did they? Here's Lou Reed, Frank Zappa…

Perpetual Path

Perpetual Path, Kurzfilm von Maxim Zhestkov über „the dialogue and tension between nature and technology, sound and silence, organic and…

3D-printed Character-Animation

Hübsche animierte 3D-gedruckte „Actionfiguren“ von Kouhei Nakama, dann anscheinend durch allerhand Post-Processing-FX gejagt zur Mucke von Broke For Free.

The Blend is near!

Großartige Title-Animation für die „Blend […], a conference-style party in Vancouver for our motion, design & animation family.“