Skyrim Serial Killer hoards Heads in his virtual House

Gepostet vor 5 Jahren, 5 Monaten in #Games #Misc #Killer

Share: Twitter Facebook Mail

 Youtube Direktskyrim

Hier das Video einer fröhlichen jungen Mannes, der sämtliche Gefährtinnen, die man in The Elder Scrolls V: Skyrim aufgabeln kann, geköpft, die Körper mal mehr mal weniger kunstvoll in seinem Haus ausgestellt hat und die Köpfe in einer Vitrine aufbewahrt. Oder wie's ein YT-Kommentator formuliert: „I'm finally in the normal part of Youtube“. WTF?! Von Badass Digest:

Remember when we were laughing about the guy who hoarded in Skyrim, whose in-game house was filled with absolute junk? The days since have seen a lot of variations on that concept - I liked one where a guy had a whole house full of cabbages - but this takes the cake. It's a guy who killed all of the female companions he could get in the game, beheaded them, and then kept their half-naked corpses laying around his home. He also has a bookcase filled with heads. And he uploaded a video of it to YouTube. Under the title Skyrim Sex Life.

[update] Wie passend/creepy mein neuer Playbutton dazu aussieht! Harrrr!

Gruesome 125th, Whitechapel Murderers: Tweeting Jack The Ripper in Real Time

Vor 125 Jahren fand man die Leiche von Mary Ann „Polly“ Nichols mit aufgeschlitzter Kehle in Bucks Row, Whitechapel. Die…

Feeding Hannibal, the Cannibal Food-Blog

Feeding Hannibal ist das Blog der Food Stylistin Janice Poon, die am Set der Serie Hannibal Speisen zubereitet und dort…

Canadian Porn Star-Cannibal-Killer arrested in Berlin

Luka Rocco Magnotta, der weltweit gesuchte Pornodarsteller und mutmaßlicher Kannibale/Killer wurde heute in Berlin in 'nem Internetcafé in Neuköln festgenommen.…

Mathematics of a Serial Killer

Statistiker haben gestern ein mathematisches Modell für die Morde von Andrei Chikatilo vorgelegt, der in den 80ern über 50 Menschen…

Ectoplasma-Lightwriting thru Pics of dead Killers Slices

Okay, das hier ist supercreepy, auf so 'ne Art. Erinnert Ihr Euch noch an das iPad-Holograph-Lightwriting? Mit genau derselben Technik…

The Unhippness of Serial Killers

Slate hat einen sehr interessanten Artikel über die Voranschreitende Un-Hippness von Serienkillerism. Eine Hockeymaske zu tragen und 'ne Machete zu…

Podcast: Neuroscience of the Killer in you

Als ich gestern mit dem Zug in die alte Heimat fuhr, habe ich unter anderem diesen superinteressant klingenden Podcast von…

Something Left, Something Taken: Animation-Short feat. Zodiac-Killer

(Vimeo Direktzodiac, via Laughing Squid) „Something Left, Something Taken“ ist ein superaufwändig produzierter Animations-Kurzfilm von Max Porter und Ru Kuwahata…

Die My Way-Morde auf den Philippinen und Sid Vicious

(Youtube Direktmyway) Auf den Philippinen gibt es eine Häufung an Morden wegen schlecht gesungenen Karaoke-Versionen von Frank Sinatras „My Way“…

Bloody Killer-Barbie

Die Pimpettes haben ein schickes, blutiges Posting zu Killerbarbie-Fotografie: „Barbie, die sich zwischen Blut, Fellatio, Bondage und Geburten bewegt. Der…