Happy Last Binary Day of our Lifetime

11.11.2011 Misc #Binary #Dates

Share: Twitter Facebook Mail

Heute ist der 11. 11. 11., der letzte Binärtag, den wir in unserem Leben sehen werden (sofern Ray Kurzweil nicht Recht behält und uns die Singularität in ein paar Jahrzehnten ewiges Leben im Cyberspace beschert). 111111 hat den Dezimalwert 63 und Dreiundsechzig ist das Produkt aus 7*9, beide Zahlen sind mythologisch bis zum Anschlag aufgeladen.

Sieben „ist die Addition von drei und vier, von Geist und Seele einerseits sowie Körper andererseits, also das Menschliche. In der überkommenen christlichen Zahlensymbolik des Mittelalters steht die Drei für die nach dem Bild des dreifaltigen Gottes geschaffene Seele und alle geistigen Dinge. Die Vier ist die Zahl der Elemente und steht damit symbolisch für die materiellen Dinge, die nach antiker Anschauung alle aus der Kombination der vier Elemente hervorgehen.“ (Wikipedia)

Neun: „Auch im Satanismus taucht die Neun öfter auf, beispielsweise in der Namensgebung des Order of Nine Angles (engl. ‚Orden der neun Winkel‘) oder bei Anton Szandor LaVey, der die Neun in „The Satanic Rituals“ als Zahl Satans und des Egos bezeichnete. Er griff die Zahl für The Nine Satanic Statements, The Nine Satanic Sins und das als Council of Nine bezeichnete Entscheidungsgremium der von ihm gegründeten Church of Satan auf. Der Temple of The Black Light beschreibt auf seiner Internetseite ein Ritual, in dem man neun Tropfen Blut aus dem linken Daumen opfert, und die Kontur der Form Liliths als Enneagramm.“ (Wikipedia)

Heute ist also der letzte Binärtag dieses Jahrhunderts, das Datum ist mit seinem Dezimalwert Satanismus*Christentum und ausgerechnet heute beginnt der scheiß Karneval, was ja dann auch wieder zum Satanismus passt. Jedenfalls: Happy 111111, everyone!