Vintage Toronto at Night

Gepostet vor 5 Jahren, 8 Monaten in #Misc #Photography #Vintage

Share: Twitter Facebook Mail

Vintage Fotos hatte ich hier schon hunderdreiundvierzig mal (nein, ich hab' nicht nachgezählt), aber tatsächlich: Ich habe bislang kaum alte – im Sinne von vor 1920 oder so – Aufnahmen bei Nacht gesehen. Blogto.com hat eine schöne Sammlung oller Nacht-Aufnahmen aus Toronto und eine ziemlich logische Erklärung für die Seltenheit: „One of the reasons for this, no doubt, is that prior to the rise of the single-lens reflex camera and faster film in and around the 1950s, night photography wasn't that common in general. Sure, accomplished photographers did use their view camera's to take night shots prior to that period, but the excruciatingly long exposures made the prospect of crisp images quite challenging.“ Und ich liebe den Shot oben vom „Comique Theatre (Yonge south of Dundas), 1910“

Vintage photographs of Toronto at night (via MeFi)

Digital Skin

Emilio Vavarella: The Digital Skin Series, 2016. „Archival inkjet prints on metallic paper. 18 elements. X:150; Y:115 cm, each.“ Von…

360° Photogrammetry from abandoned Malls and Basel

„A 360° trip through photogrammed city pieces of Basel.“ „A three-dimensional photogrammetric amalgamation of abandoned shopping malls, digitally reconstructed from…

Soundtrack For Bombs: Nuclear Explosion Test Wave

Vor ein paar Wochen lud das Lawrence Livermore National Laboratory 63 vintage Videos von Atombomben-Tests bei Youtube hoch. Jede Menge…

Kreuzberg 73

Großartiges Flickr-Set voller Bilder aus Kreuzberg 1973-79 von Steffen Osterkamp. Tristesse, Trümmer und jede Menge Kids. (via Johnny)

Photos from the Body Farm

Großartige, teilweise sehr verstörende Bilder von Robert Shults von einer Body Farm in Texas, dem größten Outdoor-Verwesungs-Labor der Welt. Die…

Trump-Zitate auf alter, sexistischer Werbung

Good one: „I removed the original headlines from these misogynistic advertisements and replaced them with quotes that Donald Trump said…

The Internet Warriors

Sehr interessante Mini-Doku von Kyrre Lien, der drei Jahre lang Hater aus Comment-Sections zuhause besucht, befragt und fotografiert hat. Das…

Alaskas Tracy Arm Fjord in Infarot

Bradley „Gmunk“ Munkowitz (legendärer Motion- und Interface-Designer für unter anderem Tron Legacy) ist im vergangenen Jahr die amerikanische Westküste auf…

Cybernetic Serendipity 1968

Nice Walkthrough for the 1968 Cybernetic Serendipity-Exhibition at the Institute of Contemporary Arts in London. Some cool, early, experimental Machine-Typography…

Old Fart Punks

Tim Hackemack fotografiert 77 alte Punks und hat daraus ein Buch mit ganz schlimmer Titel-Typo gemacht: Yesterday's Kids. 77 Personen…

Alexander Graham Bell kissing his wife Mabel in a Tetrahedron

Alexander Graham Bell, Erfinder des Telefon, knutscht seine Frau in einem Tetraeder, der alte Polyeder-Fetischist. (via Archillect Links)