The Giant Eye of Brooklyns Watertower

Gepostet vor 5 Jahren, 7 Monaten in #Misc #Eyes #Giants #Streetart

Share: Twitter Facebook Mail

Schönes Projekt von Marcos Zotes für das Bright To Light Festival in New York: Ein riesiges, sich bewegendes Auge, projeziert auf den Milton Street Wasserturm in Brooklyn. Saurons Barad-dûr meets 1984 meets Tripods aus War of the Worlds. Sehr schön! Hier der Flickr-Stream, dort die Website des Festivals und noch das Video hinterher:

(Youtube Direkteye, via Publique)

CCTV/Creative Control seeks to question the oppressive mechanisms and discourses implemented in the city through the temporary appropriation of public space. The intervention consists of a video projection displaying an over-sized eye onto the lower surface of the 10-storey-hight Milton Street water tower in Brooklyn, New York. Still the highest point in the area, until it is dwarfed by new gentrification plans, the water tower exists as a relic of the neighbourhood's industrial past. The intervention temporarily transforms this iconic landmark into a discernible CCTV tower, raising questions of private control over public space in the urban context.

Fuck Zombie-Ants. Here's eyeball-parasite-controlled Zombie-Fish!

Scheiß auf pilzgesteuerte Zombie-Ameisen, es gibt augenparasitgesteuerte Zombie-Fische! Der Parasit in diesem Fischaugenfall ist nochmal ein wenig abgefahrener, als der…

Creatives see different

Wissenschaftler haben zum erstenmal gemessen, dass kreative Menschen (die vor allem das Persönlichkeitsmerkmal Openness aufweisen) „physisch anders“ sehen, als der…

Nathan Reidts Vieraugen

Tolle Vieraugen von Herrn Nathan Reidt:

Tetrachromatische Super-Vision per Farbfilter

Vor ein paar Jahren hatte man in England die erste Tetrachromatin der Welt gefunden, eine Frau mit vier unterschiedlichen Farb-Rezeptoren,…

Air Inks Streetart-Battle mit Feinstaub-Markern in Berlin (Werbung)

Vergangene Woche zeigten die Street Artists Andrea Wan, Gogoplata, Kera1, Cren & Akte One und Steffen Seeger während eines Artist-Battles…

Rogue Apostrophe Vigilante

Wie die Graffiti Grammar Police aus Ecuador, nur mit Deppen-Apostroph in Bristol. (via Martin)

Medieval Punishment Vandalism: Geteerter und gefederter Blitzer

In Saarbrücken haben sie zwei stationäre Blitzer geteert und gefedert, eine Folter-Methode aus'm Mittelalter. Eigentlich 'ne schöne Form von Oldschool-Vandalism,…

Battle of the Air-Ink-Markers mit Feinstaub-Tinte in Berlin (Werbung)

Morgen ab 18:30 Uhr (hier das Facebook-Event) zeigen die Street Artists Andrea Wan, Gogoplata, Kera1, Cren & Akte One und…

Excellent Eye-Eater

I'd vote for her. Eye-Eater Jenny for Prez 2048! (Hab ich früher auch manchmal gemacht. Eat more eyeballs!)

Banksys Bethlehem Barrier Wall Hotel

Banksy hat ein Hotel in Betlehem eröffnet mit weitläufigem Blick auf die Israeli West Bank Barrier. Ich mag den kaputten…

Calling all Classic Monsters to feast on Fascists

I dig this call to arms: In fact, I dig it so much, I made my own variant: And yeah,…