Podcast: Warum faszinieren uns Totenschädel?

Gepostet vor 5 Jahren, 9 Monaten in #Misc #Skulls

Share: Twitter Facebook Mail

Ich höre grade den Podcast vom SWR2 „Warum faszinieren uns Totenschädel?“, den sie anlässlich der Mannheimer Ausstellung „Schädelkult“ aufgenommen haben. Es geht neben der Ausstellung selbst um Skulls (ach!), Geschichte, Kultur und Tod. Superinteressant!

Totenköpfe gehören heute zum Alltagsdekor - man sieht sie auf T-Shirts, Tassen oder als Tattoo. Wofür stehen sie eigentlich? Warum spielen sie in der Kulturgeschichte der Menschheit eine so große Rolle?

"Schädelkult" heißt eine Ausstellung der Mannheimer Reiss-Engelhorn-Museen, die am 2. Oktober beginnt. Dazu präsentieren die Ausstellungsmacher mehr als 300 Totenschädel aus zehn Jahrtausenden Menschheitsgeschichte. Es geht um Schrumpfköpfe und Schädelforschung, Wege und Irrwege der Phrenologie und emsiger "Schädelkundler", von den falschen Schiller-Schädeln bis zu steinzeitlichen Operationskünsten, vom Reliquienkult bis zu den Hells Angels. "Schädelkult" – ein weltweites Phänomen? Warum faszinieren uns Totenschädel bis heute? Und muss man wirklich 300 Originalschädel zeigen?

Sein oder nicht sein – Warum faszinieren uns Totenschädel? (MP3, Link zum Artikel auf SWR2) (via Swen, Bild: Child's skull with baby teeth and adult teeth, Hunterian Museum, London)

Clever Graffiti-Skull with Abandoned-Building-Eye-Sockets

Toller Skull von Greg „Suitswon“ Suits auf einem kaputten Gebäude mit riesigen Fassadenloch-Augenhölen in New Yorks Greenpoint. Fotos von Raphael…

Lifesize Xenomorph Skull Replica

Eine lebensgroße Replica eines Alien-Skulls von Neca, als hätte den Giger selber nachts auf'm LV-426-Friedhof ausgegraben und in seiner Bude…

Ash Dancer: Ein vibrierendes Skelett aus Graphit

Schicke Arbeit von Agelio Batle, ein knöcherner Riesenbleistift in Form eines Skeletts, das auf einer vibrierenden Papierunterlage rumschubbert und abstrakte…

Harbinger of Sorrow 2

Neue Rauchskulls von Butch Locsin, der letztes Jahr auch schon mit Totenköpfen rumgedampft hat.

Lets do the Brain Warp again!

Headline des Monats: A new brain-warp technique that helps to reconstruct fossil brains. I ❤️ new brain-warp techniques. Doing the…

Studie über den Totenkopf-Markt auf Ebay

Morbide Studie von Christine L. Halling und Ryan M. Seidemann über Totenköpfe auf Ebay, die bis letzter Woche den Verkauf…

Seagull Skull playing Bird-Sounds on Vinyl

Der Totenkopf einer Möwe als Tonabnehmer für eine Schallplatte voller Vogelgesang. Kann man machen. A new experimental vinyl playback piece…

Angler fängt Fisch mit Hand

„Schock für zwei Angler bei Schützberg in der Nähe von Jessen in Sachsen-Anhalt: Beim Aufschneiden eines gefangenen Welses entdeckten sie…

Skeletton-Stage of Talking Heads for AI-Sex Dolls

Der Erfinder der RealDoll arbeitet an einem sprechenden Roboter-Kopf mit AI und das da oben ist die Skull-Phase der Entwicklung,…

Grave-Scan confirms: Shakespeares Skull is missing

Archäologen haben Shakespears Grab gescannt und ein fast 150 Jahre altes Gerücht bestätigt: Es scheint tatsächlich so, als habe irgendjemand…

Anamorphic Dead Media Skull made from Newspapers

„Print is dead.“ (Dr. Egon Spengler) Noah „Skulladay“ Scalin macht schon eine ganze Weile anamorphe Totenköpfe aus verstorbenen Medien. Vor…