Harald Lesch erklärt die großen Weltmaschinen

Gepostet vor 5 Jahren, 8 Monaten in #Misc #Science #LHC #Podcasts

Share: Twitter Facebook Mail

Ich höre grade die Podcast-Reihe von HR2 Wissen, in der Harald Lesch die „großen Weltmaschinen“ erklärt. Die einzelnen Teile sind nicht lang (15 Minuten) und im GSI, wo der Phelixlaser in Darmstadt steht, haben nicht ein, sondern zwei alte Kumpels von mir mal gearbeitet. Der eine als wissenschaftlicher Mitarbeiter, der andere als Hausmeister. Echt.

1. Das Teleskop in der Wüste [VLT - Very Large Telescope] (MP3, hier der Link zum Artikel beim HR2)
Es ist das beste Fernrohr der Welt. In der trockensten Wüste der Welt, in einer Höhe von 2.600 Metern, haben Astronomen vier 8,2 Meter große Spiegel errichtet, um dem Universum mit bisher ungekannter Genauigkeit auf die Spur zu kommen. "Dort in Chile wird astronomische Weltgeschichte geschrieben, niemand schaut tiefer in den Kosmos als die Astronomen in der Wüste", sagt Harald Lesch.

2. Das Mikroskop in der Schweiz [Large Hadron Collider] (MP3, hier der Link zum Artikel beim HR2)
Auf ganz neutralem Boden - oder besser unter ganz neutralem Boden - in der Schweiz versuchen Physiker, mit einer 27 Kilometer langen Ringbeschleunigeranlage herauszufinden, was die Welt im Innersten zusammenhält.

3. Der Backofen in der Provence [Fusionsreaktor ITER] (MP3, hier der Link zum Artikel beim HR2)
In der Provence in Südfrankreich wollen Wissenschaftler beweisen, dass es uns Menschen gelingen kann, die Kraft der Sonne zu bändigen und für unsere Zwecke auszunutzen. Dafür entsteht ITER, der größte Ofen der Welt.

4. Der Laser in Darmstadt [Phelix] (MP3, hier der Link zum Artikel beim HR2)
Phelix, ein gewaltiger Laser, steht in Darmstadt, im GSI Helmholtzzentrum für Schwerionenforschung. Er produziert einen 30 Zentimeter dicken Laserstrahl, der Energiedichten erzeugt, wie sie sonst nur im Inneren von Sternen zu finden sind.

Harald Lesch erklärt die großen Weltmaschinen

Podcasts: Die hohe Kunst des Samplings, Verschwörungstheorien, Gramsci und die Kunst, den Kampf zu beenden

'Ne handvoll Podcasts und Hörspiele, die ich krank im Bett weggehört habe, unter anderem mit Samples, einer philosophischen Diskussion über…

Podcasts: Anton LaVeys Satanismus, wie die Götter auf die Welt kamen und die Freiheit der Ungläubigen

Jede Menge Podcasts und Hörspiele, die ich in den letzten Wochen gehört habe, unter anderem Hörspiele über Anton LaVeys Satanismus…

Podcasts: Sid Vicious, Baudrillards Simulacra, das Wörterbuch der Unruhe und das Märchen vom unglaublichen Super-Kim aus Pjöngjang

Jede Menge Podcasts und Hörspiele, die ich in den letzten Wochen gehört habe, unter anderem ein Hörspiel um einen mutierenden…

World Wide Crap: Wie mache ich mein Internet wieder geil?

Vor ein paar Wochen hatte ich ein längeres Telefongespräch mit Christian Alt für BR Pulse, hier der Podcast dazu: World…

Podcasts: Gegen den Zorn und Homo Deus: A Brief History of Tomorrow

Zwei weitere Podcasts, die am Wochenende in meinem Feedreader aufgeschlagen sind und die beide superinteressant klingen: Das Philosophiemagazin Sein und…

Podcasts: Die Körperfresser kommen, Iggy Pop, empirische Ästhetik und richtig streiten mit Populisten

Haufenweise Podcasts, die ich in den letzten Wochen gehört habe, unter anderem eine Hörspiel-Adaption der Bodysnatchers, Podcasts über Iggy Pop,…

David Foster Wallace' „Unendlicher Spaß“ als 80stündiges Hörspiel

Vor genau 1 Jahr minus 1 Tag hatte ich über das Mammut-Projekt Unendliches Spiel vom WDR gebloggt, ein Hörspiel von…

Podcasts: Cannabis auf Rezept, Living with Robots und die Mechanismen des Diskurses

Haufenweise Podcasts, die ich in den letzten Wochen gehört habe, unter anderem zwei Sendungen über „Fake News“ und die „Mechanismen…

Podcasts: Trolle und Nazi-Rhetorik, Schriftzeichen nationaler Identität und Auricula – der Ohrwurm des Schreckens

WDR Hörspiel: Auricula – Der Ohrwurm des Schreckens (MP3, Info): Gigantische Monster - immer wieder greifen sie New York, Tokio oder…

Podcasts: Wellenreiter, Pixeltunes, die gefilterte Weltsicht und Geister, Gespenster, Spukerscheinungen

Haufenweise Podcasts, die ich in den letzten Wochen gehört habe, unter anderem zwei Sendungen über Mark Fisher, Hauntology und seinen…

Podcasts: Digitaler Wahlkampf – Filterbubble, Social Bots, Trolle und Microtargeting

Die Heinrich-Böll-Stiftung hat eine interessante, vierteilige Podcast-Reihe zum digitalen Wahlkampf am Start: Filterbubble, Social Bots, Trolle und Microtargeting: „Spätestens seit…