Arte-Doku: Jekyll und Hyde - Multiple Persönlichkeiten

Gepostet vor 5 Jahren, 9 Monaten in #Misc #Documentary #Horror #Literature

Share: Twitter Facebook Mail

(Youtube Direktjekyll)

Tolle Doku von Arte: „Jekyll und Hyde - Multiple Persönlichkeiten“. Oben nur ein kurzer Ausschnitt mit Comics, bei der kompletten Doku ist „Einbetten auf Anfrage deaktiviert“, Fuckers. Läuft auch nochmal morgen um 3 Uhr nachts auf Arte.

Fast jeder kennt die Doppelgänger Jekyll und Hyde, selbst wenn er die eigentliche Geschichte, die den bereits erfolgreichen schottischen Schriftsteller Robert Louis Stevenson Ende des 19. Jahrhunderts weltberühmt machte, nicht gelesen hat. Das Namenspaar ist zur treffenden Formel dafür geworden, dass das Böse auch in jedem Guten steckt. Stevensons Erzählung wurde zur Vorlage in der Literatur, auf der Bühne, in Film und Fernsehen, sogar für Comics und Zeichentrickfilme und seitdem immer wieder im Zusammenhang mit Gut und Böse zitiert. Filmemacher Artem Demenok dokumentiert den Wandel, den das Verhältnis zwischen Gut und Böse im Verlauf der Geschichte durchgemacht hat.

Podcasts: Deutschland 2071, Ambrose Bierce, die Freimaurer und 20 Jahre OK Computer

Zwei handvoll Podcasts und Hörspiele, die ich in der letzten Woche weggehört habe oder grade weghöre, unter anderem mit 'nem…

Simon „Hellraiser Lament Configuration“ Sayce, R.I.P.

Simon Sayce, der Designer des Hellraiser-Würfels aka Lemarchands Box aka Lament Configuration, ist an den Folgen seiner Krebserkrankung gestorben. Der…

20 Matches: Ein Serienkiller aus Österreich in 20 Streichhölzern

Vor ein paar Monaten war ich im schönen Konstanz auf dem Shivers Filmfestival, um dort als Teil der Jury die…

Geschmaxxxploitation: The Clones of Bruce Lee & The Terror of Tiny Town

Zwei neue Folgen von Artes Geschmaxxxploitation!, diesmal mit Bruce Lee, Bruce Li, Bruce Le, Bruce Lai und der Bruceploitation, sowie…

Eating Infinite Jest

Eat it, David! „Comedian Jamie Loftus celebrates one year of eating Infinite Jest.“ (via MeFi) Here's her announcement from a…

Doku: Auserwählt und Ausgegrenzt – Der Hass auf Juden in Europa

Die Bild-Zeitung hat gestern die angeblich umstrittene Dokumentation über Antisemitismus in Europa veröffentlicht. Da ich aus Prinzip nicht auf die…

Anthony Burgess lost Dictionary of Slang discovered

Die International Anthony Burgess Foundation in Manchester hat neulich das verlorene Slang-Wörterbuch von Anthony Burgess im Keller gefunden („at the…

Doggo digs a Horrormovie

„Khaleesi the bulldog loves watching horror movies and always tries to protect any potential victims from harm! She is especially…

Bob Dylans Nobel-Lecture in Literature

Sechs Monate nach der Nobel-Preisverleihung ohne Bob Dylan hat er nun seinen Vortrag über Homer, Moby Dick, Shakespeare und Musik…

Terry Gilliam shot the Man who killed Don Quixote

Terry Gilliam hat nach 17 Jahren, einem gescheiterten Dreh und acht Neustarts seinen The Man who killed Don Quixote fertiggedreht:…

Typo Safari Berlin, Paris, Barcelona

Arte Creative hat schon seit einer Weile eine hübsche, achtteilige Minidoc-Serie über urbane Typographie am Start. Im Moment laden sie…