50 Jahre Perry Rhodan

Gepostet vor 5 Jahren, 11 Monaten in #Misc #Anniversary #Pulp #ScienceFiction

Share: Twitter Facebook Mail

(Youtube Direktrhodan)

Heute vor 50 Jahren wurde das erste Heft der Perry Rhodan-Serie veröffentlicht, seitdem wurden über eine Millarde Romane verkauft, was Perry Rhodan zur erfolgreichsten SciFi-Serie der Welt macht. Ich verbrachte meine Pulp-Phase ja eher mit John Sinclair und bin mit Perry Rhodan nie so richtig warm geworden, aber: Herzlichen Glückwunsch!

Gregor schreibt mir: „heute vor genau 50 Jahren erschien mit Unternehmen STARDUST das erste PR-Heft. Und weil es wohl kein Google-Doodle dafür gibt, dachte ich, dass Du vielleicht mein "Wimmelbild" mit 50 Charakteren aus 50 Jahren Perryversum bringen möchtest (hier in groß). Es ist nur die Bleistift-Vorzeichnung, aber das hat ja meistens seinen ganz eigenen Charme. Tusche und Kolorierung werde ich in den nächsten Wochen für eine Präsentation auf dem PR-WeltCon in Mannheim weiter ausarbeiten. Auf meinem Blog PHUTURAMA werde ich im Laufe das Tages noch einige Hinweise zu den verschiedenen Personen auf dem Bild bringen – denn alle zu enträtseln wird selbst für die Terkonitstählernen unter den PR-Fans schwer.“

Hier die Titelbildgalerie in der Perrypedia, hier die kompletten Cover der Comic-Serie in High-Res, hier ein Thread, in dem doppelte Dingse in den Cover-Illus diskutiert werden, hier gibt's verschiedenste Downloads wie Fonts und Visuals, heute Nacht läuft auf BR Alpha eine Stunde lang „Perry Rhodan - Die Titelbilder des Johnny Bruck“ und weil niemand in dieser Galaxis BR Alpha empfängt, nach dem Klick die komplette Space Night zum 40sten Jubiläum, ebenfalls mit den Titelbildern von Johnny Bruck und ich gehe schwer davon aus, dass die Sendung dieselbe ist.

Beyond Cyberpunk Hypercard-Archive

HyperCard war eine frühe Version (vor HTML) der Hypertext-Programmierung auf dem Mac. Die Software war damals relativ weit verbreitet, wurde…

Podcasts: Dystopien und Utopien (mit yours truly), die Philosophie der Lüge und Grenzbereiche des Bipolaren

Vor einer Woche war ich zu Gast in einer Breitband-Sendung über Science-Fiction, Dystopien und Utopien: Breitband: Die Erfindung der Zukunft…

Ready Player One – Trailer

Erster Trailer zu Stephen Spielbergs Verfilmung von Ernest Clines Ready Player One, das Buch hatte ich damals hier reviewed. So…

Blade Runner 2049 – Neuer Trailer

Neuer Blade Runner 2049-Trailer mit jeder Menge neuer Bilder: Thirty years after the events of the first film, a new…

Oats Studios - Volume 1 - Zygote

Der dritte Kurzfilms aus Neil Blomkamps Oats-Experiment: Zygote erzählt die Story von zwei Marines auf der Flucht in einem Militärkomplex,…

Animation-Checklist for 20000 Leagues under the Sea

Tolles Artefakt aus der Produktion von Disneys 1954er Verne-Verfilmung 20000 Meilen unter dem Meer (mein allererster Kino-Film übrigens). Cory auf…

Oats Studios - Volume 1 - Firebase

Halbe Stunde Monster-Vietnam-Action von Neil Blomkamp, so ein bisschen wie eine Verfilmung einer alten EC-Comics-Story mit Zombie-Soldaten, weirden UFO-Flammenwerfern, Space-Time-Soldiers…

Podcasts: Deutschland 2071, Ambrose Bierce, die Freimaurer und 20 Jahre OK Computer

Zwei handvoll Podcasts und Hörspiele, die ich in der letzten Woche weggehört habe oder grade weghöre, unter anderem mit 'nem…

Charlie Brooker writes Black Mirror Books now

Charlie Brooker gibt jetzt auch Black Mirror-Bücher heraus, eine Kurzgeschichten-Anthologie verschiedener SciFi-Autoren – ob Brooker selbst ebenfalls Stories beisteuern wird,…

Neil Blomkamps Rakka feat. Sigourney Weaver

Neil Blomkamp hat den ersten Kurzfilm Rakka (feat. Sigourney Weaver) seiner Oats Studios online gestellt, hier der Plot: „RAKKA is…

Anthony Burgess lost Dictionary of Slang discovered

Die International Anthony Burgess Foundation in Manchester hat neulich das verlorene Slang-Wörterbuch von Anthony Burgess im Keller gefunden („at the…