Transparent Embryos lead to the Invisible Man

Gepostet vor 5 Jahren, 11 Monaten in #Misc #Science none

Share: Twitter Facebook Mail

In Japan haben sie eine Sauce entwickelt, wenn man da zu lange seine Hände drin badet, werden die transparent. Kein Scherz. Bislang haben sie einen Maus-Embryo zwei Wochen lang eingelegt (rechts auf dem Bild rechts) und machen vor allem Mäusehirne durchsichtig, sie wollen das Gebräu namens Scale auch an anderen Organen und auch Körperteilen von Menschen testen. Und wenn das alles erfolgreich verläuft, wollen sie lebendes Gewebe durchsichtig machen. Dr. Jack Griffin kann sich ja schonmal melden.

The potential of Scale goes much further. "Our current experiments are focused on the mouse brain, but applications are neither limited to mice, nor to the brain," Miyawaki explains. "We envision using Scale on other organs such as the heart, muscles and kidneys, and on tissues from primate and human biopsy samples."

Looking ahead, Miyawaki's team has set its sights on an ambitious goal. "We are currently investigating another, milder candidate reagent which would allow us to study live tissue in the same way, at somewhat lower levels of transparency. This would open the door to experiments that have simply never been possible before."

Hier die Pressemitteilung von Riken: New chemical reagent turns mouse brain transparent, New Scientist: Solution makes tissue transparent

Trailerfest: The Punisher, Human Flow, The Garbage Pail Kids Story, Beyond Skyline, The Defenders

Erster Teaser zu Netflix' Marvel-Serie The Punisher, einem „Spinoff“ aus Netflix Daredevil, das ich wahrscheinlich sehr viel lieber sehen werde,…

Podcast: Eine Lange Nacht über Laurel und Hardy

DLF Eine Lange Nacht über Laurel und Hardy – Zwei, die der Himmel geschickt hat (MP3): 166 Minuten vom Deutschlandfunk…

Wowcast 93: Game of Thrones S07E05 – Eastwatch

Im 93. Werewolves on Wheels Podcast besprechen René und Sascha (@reeft, Facebook) die neue Folge von Game of Thrones namens…

Graffiti-Paint Jewelry from Detroit

Fordit ist ein edelsteinartiger Autolack, gebacken in den Autoproduktionsstraßen von Detroit, daraus machen sie schon lange Jewelry und whatnot. Sehr…

Trailerfest: The Killing of a sacred Deer, Der Kleine Vampir, The Death of Stalin, Godzilla: Monster Planet, The Florida Project, Manhunt, The Villainess, Mollys Game, The Meyerowitz Stories

Fantastischer erster Trailer zum Psycho-Horror The Killing of a sacred Deer von Yorgos Lanthimos (The Lobster, Dogtooth), dem ich nach…

Total Eclipse of the Heart during Total Eclipse of the Sun

Frau Bonnie Tyler wird ihren ultimativen Cheese-Hit Total Eclipse of the Heart auf einem Kreuzfahrtschiff während der Total Eclipse of…

WASD goes International

Die WASD, das beste Gaming-Magazin Deutschlands, will mit seiner nächsten Ausgabe des Bookazines den englischsprachigen Markt erobern und soll in…

Musicvideos: Death From Above, 5K HD, Protomartyr, Wolf Alice, Kettkar, Together Pangea, Kalipo, Guantanamo Baywatch, Shabazz Palaces

Beyond Cyberpunk Hypercard-Archive

HyperCard war eine frühe Version (vor HTML) der Hypertext-Programmierung auf dem Mac. Die Software war damals relativ weit verbreitet, wurde…

Psilocybin synthesized for first time

Die haben nur 60 Jahre nach Hofmann endlich Psilocybin (das Magic in Magic Mushrooms) synthetisiert, die Trips können ab jetzt…

10 PRINT CHR$ (205.5 + RND (1)); on a Commodore Pet

10 PRINT CHR$ (205.5 + RND (1)); 20 GOTO 10 ist sowas wie ein Miniatur-Programm in Basic für Generative Graphics,…