Pressure-Sensitive digital Doodling-Pen works on Paper

Gepostet vor 5 Jahren, 10 Monaten in #Design #Misc #Hardware #Illustration #Pens

Share: Twitter Facebook Mail

(Youtube Direktinkling, via Malcolm)

Ich bin ja mit Drawing Tablets nie zurecht gekommen, weil mir immer der Gegendruck des Papiers beim Zeichnen fehlte und da ich an Dingen schnell die Lust verliere, wenn ich nicht damit zurechtkomme, habe ich mich in den letzten Jahren auch nicht weiter damit beschäftigt. Das könnte Wacoms Inkling ändern, der fühlt sich an wie ein Kugelschreiber und malt tatsächlich auf Papier und ein kleine Station zeichnet alles auf, exportiert das Ergebnis nach Photoshop und Illustrator, inklusive Ebenen. Mit nur 200$ ist das Ding sowas von meins.

The Inkling digital sketch pen captures a digital likeness of your work while you sketch with its ballpoint tip on any sketchbook or standard piece of paper. Designed for rough concepting and creative brainstorming, Inkling is ideal for the front end of the creative process. Later, refine your work on your computer using an Intuos4 tablet or Cintiq interactive pen display.

In addition to capturing your sketch, stroke by stroke, Inkling allows you to create layers in digital files while you sketch on paper. Digital files are transferred to your computer using the Inkling Sketch Manager software, and later, exported to applications such as Adobe Photoshop and Illustrator.

[update] Mehr von Gizmodo, das hört sich echt mehr als interessant an:

While there are other ink-to-digital pens out there, the difference here is Wacom's pressure technology. Recording 1024 levels of pressure, the Inkling will capture ever nuance in your drawings. This is how it works:

• Take the stylus and receiver out of the neat portable box.
• Clip the receiver on top of any paper notebook and start drawing. Don't worry about space: the receiver can store thousands of pages, according to Wacom.
• When you are done after a day, connect the receiver to the computer via USB and browse all your drawings, exporting the ones you like to Photoshop or Illustrator or any typical graphic format, from TIFF to JPG.

Alex Ross does Universal Monsters

Comic-Cover-Legende Alex Ross zeichnet die Universal Monster. Limitierte Prints davon gibt's für zuviel Geld auf der ComicCon. ‘Classic Universal Monsters’…

Abandoned Popculture-Megastructures

Lovely renderings by Filip Hodas (Instagram, Behance, Prints at Society6). I especially dig the giant Pacman-Wrecking-Ball and the abandoned Bender-Head.

Generative Pearls

Cool fractal and generative art by Julien Leonard. I dig his explanation from his about-page: „I create algorithms that connect…

Awesome Iron Maiden-Prints

Nach der eher enttäuschenden Comic-Ankündigung haben sich Iron Maiden jetzt mit den ToyShirtPrint-Machern von Super 7 zusammengeschmissen und ein paar…

Awesome Wolf of Wallstreet-Print

Fetter Wolf of Wallstreet-Print von Krzysztof Domaradzki aka Studio Kxx aus Polen. Gedruckt mit 10 Farben und Security Strip für…

Charles Thacker R.I.P.

Charles Thacker, Chefdesigner des Xerox Alto und Erfinder des Ethernet, ist nach kurzer Krankheit verstorben. Thackers Alto ging 1976 als…

Alex Ross does Yellow Submarine

Comic-Legende Alex Ross, bekannt für seine gemälde-artigen, realistischen Cover für DC und Marvel, malt die Beatles und Yellow Submarine. Prints…

Swiss Army Man: Flaming Fart Print

Großartiger Print von Oliver Barrett zu Swiss Army Men, ab heute irgendwann für viel Geld bei Mondo. The flaming fart…

Awesome „20000 Leagues under the Sea“-Print

Mondo hatte vor ein paar Tagen eine Disney-Ausstellung am Start, die Artworks hatten sie in drei Blogpostings (1,2,3) online gestellt.…

Henry & Glenn Forever & Ever: Completely Ridiculous Edition

Das großartige Comic Henry & Glenn (über Henry Rollins und Glenn Danzig als schwules Pärchen und ihre lieben Satanisten-Nachbarn, Hall…

Monster 6502

Ein riesiger 6502 aka der Prozessor des Apple I, Atari 800 oder des Commodore VC-20. Seine Nachfolger steckten unter anderem…