The Twin-Boom of the West

Gepostet vor 5 Jahren, 8 Monaten in #Misc #Science #Kids

Share: Twitter Facebook Mail

In Amerika haben sie eine nahezu verdoppelte – eher so um 3/5 vermehrte, aber wie hört sich das denn an! – Geburtenrate von Zwillingen festgestellt, von „one pair born out of every 53 live births in 1980 to one out of every 31 births in 2008“. Das liegt ganz einfach daran, dass Frauen umso häufiger Zwillinge auf die Welt bringen, desto älter sie sind. Das dürfte aber nicht nur für die USA stimmen, neulich habe ich gelesen, dass die Geburtenrate in Deutschland ebenfalls ansteigt, da die Damen ihre Kinder ebenfalls später auf die Welt bringen, daher müsste die ansteigende Geburtenrate von Zwillingen auch hier (und überall im Westen, wo die Frauen ihre Kinder später zur Welt bringen) ansteigen. (Link müsste ich raussuchen, ich hatte kurz überlegt, das Bit zu posten mit einem Hinweis auf die Kulturpessimisten, die Bücher schreiben, die wie „Methusalem-Komplott“ heissen).

Da steckt irgendwo ein toller SciFi-Roman drin, in der die Welt nur noch aus Zwillingen, Drillingen und Vierlingen (usw.) besteht, die völlig vernetzt ist, inklusive Brain-to-Brain-Telepathie per Mindreading-Technologie. Wir werden alle assimiliert, aber ob das wirklich so doof wird, da bin ich mir nicht sicher.

The twin boom can be explained by changes in when and how women are getting pregnant. Demographers have in recent years described a "delayer boom," in which birth rates have risen among the sort of women—college-educated—who tend to put off starting a family into their mid-30s or beyond. There are now more in this group than ever before: In 1980, just 12.8 percent of women had attained a bachelor's degree or higher; by 2010, that number had almost tripled, to 37 percent. And women in their mid-30s have multiple births at a higher rate than younger women. A mother who is 35, for example, is four times more likely than a mother who is 20 to give birth to twins. That seems to be on account of her producing more follicle-stimulating hormone, or FSH, which boosts ovulation. The more FSH you have in your bloodstream, the greater your chances of producing more than one egg in each cycle, and having fraternal twins as a result.

Are Twins Taking Over? – Making sense of the dramatic rise in multiple births. (via tywkiwdbi, Bild: Zwillinge am Donaustrand in Novi Sad, Serbien, shot by yours truly. Lizenz ist dem Urheber ziemlich egal.)

White Stripes' We're Going To Be Friends turned into Kids Book

Jack White hat einen der wunderbarsten White Stripes-Songs in ein Buch für Kids verwurschtelt: We're Going To Be Friends – The…

Excellent Eye-Eater

I'd vote for her. Eye-Eater Jenny for Prez 2048! (Hab ich früher auch manchmal gemacht. Eat more eyeballs!)

Mangas from Kids Drawings

Schöne Variation der alten „Toys/Stofftiere/Profi-Illus aus Kinderzeichnungen“-Meme: Thomas Romain macht aus dem Gekritzel seiner Söhne jede Menge großartiger Manga-Character.

Nigel Farage Impro-Knighting Ceremony takes unexpected Turn

„That’s very naughty“. It’s not, she’s right and her mom too. oh my god — via @BBCDanielS pic.twitter.com/IIKcrYgF3Y — Bradd…

Lehrer hat High-5-Rituale für jeden einzelnen Schüler

Berry J. White ist mein neuer Held, in der Großartigkeitsliga ziemlich weit oben. Der Lehrer an der Ashley Park PreK-8…

So many questions

1. Was macht der Koch auf dem Bild? 2. Die Dame ist die einzige Person auf diesem Foto (das ganz…

Bloody Barbara

„A documentary film about a 16 girl who is completely obsessed with horror films. Barbara goes around town covered in…

2jähriger löst Trolley-Problem

Das Trolley-Problem (im wunderbar elegantem Deutsch „Weichenstellerproblem“ genannt) ist ein Gedankenexperiment, das zu einer der meistzitierten Fragestellungen der Moralpsychologie wurde.…

S-Bahn-Surf-Picknick

Die „Berlin Kidz“ mit ’nem Picknick auf der U-Bahn. Don't do this at home. Marcus Weingärtner warnt in der Berliner…

Franz Josef Tripps Illustrationen aus Das Kleine Gespenst 👻

Michael Studt hat ein Flickr-Set voller Illustrationen von Franz Josef Tripp zu Ottfried Preußlers Das Kleine Gespenst.

My [X]-yr old [kid] just said Bot

Toller Bot von Kelsey Innis als Verarsche der ganzen Fake-Dialoge mit Kids auf den Tweeties, die so niemals nicht stattfanden:…