Pop Pilgrims visit the Wilco Towers

Gepostet vor 5 Jahren, 9 Monaten in #Misc #Music #Album #Architecture #Cover

Share: Twitter Facebook Mail

(Youtube Direktpilgrims)

Die Reisevideos der Pop Pilgrims hatte ich hier schon ein paar mal, in ihrem neuesten besuchen sie die Wilco Towers in Chicago, die eigentlich Marina City heißen, seit dem Jahr 2002 aber nur noch Wilco Towers genannt werden, weil sie auf dem Cover von Wilcos „Yankee Hotel Foxtrot“ abgebildet sind, vielleicht dem besten Album des Jahrzehnts.

Art has a powerful way of re-contextualizing the mundane. Take, for example, the towers pictured on the cover of Wilco’s much-lauded 2002 album, Yankee Hotel Foxtrot. These are buildings hundreds of thousands of people in Chicago see on a daily basis without giving them a second thought. As much as the buildings’ unique design sticks out in the city’s skyline, after a while, you just stop noticing.

Wilco frontman Jeff Tweedy and the band’s longtime graphic designer, Lawrence Azerrad (cousin of author Michael), were struggling with the design for Yankee Hotel Foxtrot. They wanted something that connected the band to its hometown, so they combed through hundreds of photos shot by Sam Jones (who would later release a film about the album called I Am Trying To Break Your Heart). Nothing was working until they saw a picture of Marina City. Azerrad removed the neighboring buildings from the image to keep focus on the towers, and Yankee Hotel Foxtrot had its cover. Paste ranked it number 18 in its list of the decade’s 25 best album covers, and nearly 10 years after the album’s release, Marina City is still called “the Wilco towers” by fans.

Mehr Videos aus der Pop Pilgrims-Reihe von den letzten Wochen: The Exorcist Stairs, The Royal Tenenbaum House, The Ghostbusters Firehouse, The Pauls Boutique Corner, The Blues Brothers Bridge

Vorher auf Nerdcore:
At Home with Fantagraphics
The Texas Chainsaw Family Restaurant

Und nach dem Klick noch ein paar Clips von Wilco, weil ich kann.

Deep Dreaming Grrrunge-Witches from Nashville

„Post-Pizza Rock“ und „Witchy Grunge“ auf dem neuen Album Deep Dream von Daddy Issues aus Nashville, inklusive einer Coverversion von…

Soulwax - Essential Mix 2017-05-20 (incl. 14 new Tracks)

Download hier, Tracklist von dort, da auf Mixcloud. Die erste Stunde besteht aus 14 neuen Soulwax-Tracks, der Rest ist eine…

Annotated Bright Lights

Neue Folge von Pitchforks Liner Notes über einen der Klassiker der Aughts (00er-Jahre): „New York City was in transition in…

Soundtrack For Bombs: Nuclear Explosion Test Wave

Vor ein paar Wochen lud das Lawrence Livermore National Laboratory 63 vintage Videos von Atombomben-Tests bei Youtube hoch. Jede Menge…

OK Computer 20th Anniversary Box-Sets

Seit Tagen gehen Poster und seltsame Videos von Radiohead rum und alle spekulierten auf ein 20th Anniversary Box-Set des vielleicht…

LPsLPsLPs: Knallgelblila Flummi-Dotzbälle für alle!

Wunderbare Retro-Synth-Vigneten (ganze 35 Tracks davon, für lau, die meisten davon total geil): Resting State by HOME Resting State by…

Deconstructed Architecture

Neue architektonische Dekonstruktionen vom Atelier Olschinsky aus Wien, über deren Arbeiten ich vor fünf Jahren schonmal gebloggt hatte und die…

4 neue Gorillaz-Songs (plus: 5 Videos, 360°-Clip)

Die Gorillaz haben Videos zu den ersten vier Tracks aus ihrem neuen Album Humanz (VÖ 28. April) online gestellt. Insgesamt…

Gaslamp Killer in Kubricks 2001-Bedroom

Designer Simon Birch und Architekt Paul Kember haben das Schlafzimmer aus Kubricks 2001 nachgebaut und einer der ersten Besucher war…

Annotated OK Computer

Neue Folge von Pitchforks Liner Notes über eins der besten, vielleicht sogar trotz Nevermind wahrscheinlich auch das beste Album der…

LPsLPsLPs: Gloriose Bretter für mehr Nasenbluten™

Großartiger Electro-Punk aus Chicago mit jeder Menge Brett: demo by Droids Blood demo by Droids Blood Geiler Grrrrl-Punk mit fettem…