Norway Massacre (2)

Gepostet vor 5 Jahren, 11 Monaten in #Misc #Amok #Terrorism

Share: Twitter Facebook Mail

Mir fehlen ein bisschen die Worte, mein letzter Stand bevor ich vor 'ner halben Stunde aufgewacht bin, war – schlimm genug! – ein Bombenanschlag mit Toten und eine noch nicht näher geklärte Schießerei auf einer Insel. Und grade habe ich mich in das Thema eingelesen. Alles, was ich wirklich dazu sagen kann: Ich bin froh, dass dieses Nazi-Arschloch lebt und festgenommen wurde, um seiner gerechten Strafe ins Auge zu sehen. Soll er im Knast verschimmeln und für den Rest seines Lebens jedesmal wenn er die Augen schließt in die Gesichter der Kids blicken müssen, die er kaltblütig abgeknallt hat. This is seriously, horrible, fucked up shit und ich bin tatsächlich, ehrlich kurz davor zu weinen. Das ist alles so dermaßen fucked up.

Hier, was ich in der letzten halben Stunde gelesen und gesehen habe:

Hier ein kurzes Video mit Aufnahmen von der Insel nach der Tat, wird nicht lange auf YT bleiben und ich verlinke das nur, damit die Dimension der Tat bewusst wird. Nicht blutig aber seriously shocking, ist ein ziemlicher Schlag in die Magengegend.

Von spOnline: Massaker bei Oslo – Überlebende schildern Hinrichtungsszenen auf Ferieninsel

Bisher gehen die Ermittler davon aus, dass das Massaker auf Utøya rund eine halbe Stunde gedauert habe . Diese Zahl könnte noch nach oben korrigiert werden müssen. Einige Zeugen berichten, der Mann habe über einen Zeitraum von mindestens 45 Minuten gefeuert. "Die Schüsse kamen mit etwa zehn Sekunden Zwischenraum und über etwa eine Dreiviertelstunde", sagte eine 22-Jährige der Online-Ausgabe der Zeitung "Dagbladet".

Dishwasher: Oslo: Mit Sarrazin-Argumenten gegen die Arbeiterjugend?:

Anders Behring Breivik ist noch nicht überführt, es hat noch keine Gerichtsprozesse gegeben, allerdings haben verschiedene Zeitungen bestätigt, dass er die Person sein soll, die als Polizist verkleidet achtzig Jungsozialisten erschoss. Nach Informationen der VG-Nett soll er anti-islamische Kommentare vor allem im Blog document.no veröffentlicht haben.

In document.no hat er nicht unter Klarnamen publiziert. Es wird spekuliert, dass er dort unter dem Namen Anders B auftrat. Sollte dies stimmen – wie gesagt, das alles ist sehr spekulativ – dann sind folgende Kommentare von ihm (lesbar unter „Im Cache“,“Nur Text-Version“), von denen ich mich hier nur auf einen beziehe:

Kurz zusammengefasst:
Anders B argumentiert in einem Kommentar mit einer demografischen Entwicklung. Der Libanon zeige die demografische Entwicklung sehr deutlich: binnen weniger Jahre ist die christliche Mehrheit durch den Islam verdrängt worden. Durch den Mulitkulturalismus, „Kulturmarxismus“ schaffe sich Norwegen ab. Angegriffen werde müssen die – Zitat – „Stoltenberg Jugend“. Die Konservativen müssten Flagge zeigen und dürften sich nicht länger von der linken Jugend terrorisieren lassen.

Reuters: Man kills at least 91 in Norway shooting, bombing: „A suspected far-right gunman in police uniform killed at least 84 people in a ferocious attack on a youth summer camp of Norway's ruling Labour party, hours after a bomb killed seven in Oslo. Witnesses said the gunman, identified by police as a 32-year-old Norwegian, moved across the small, wooded island of Utoeya in a lake northwest of Oslo on Friday, firing at young people who scattered in panic or tried to swim to safety.“

Oslo bomb suspect bought 6 tonnes fertiliser: supplier: „A Norwegian man suspected of setting off a blast that killed seven in central Oslo and gunning down 84 youths at a political meeting Friday bought 6 tonnes of fertilizer in May, a farm supply firm said on Saturday.“

Analysts' view: Bomb and shooting in Norway, Analysis: Questions over far-right link in Norwegian attacks

"We've never seen anything like this. A right-wing extremist bombs the nerve-center of his home nation and then massacres dozens of his fellow citizens miles away."

"I will be shocked it he pulled it off alone. But if he did, it not only raises concerns about the rise of right-wing violence in Europe but also the rise of the super-empowered lone wolf."

Tagesschau: Blutbad in Oslo und in Jugendlager – Mindestens 91 Tote bei Anschlägen in Norwegen, Nach Doppelanschlag in Norwegen – "Das ist ein Albtraum"

spOnline: Anschlag auf norwegischer Insel – Täter hatte 30 Minuten Zeit für das Massaker, Mutmaßlicher Attentäter
Blond, blauäugig, skrupellos
, Ein Land unter Schock – Mehr als 90 Tote nach Doppelanschlag in Norwegen, Anders Behring B. – Spuren eines Todesschützen: „Wer ist Anders Behring B., der mutmaßliche Massenmörder von Oslo? Ein konservativer Christ sei er, heißt es, ein Muslim-Hasser und Freimaurer. B. hat unmittelbar vor der Tat seine Spuren im Netz hinterlassen - eine Visitenkarte, die zeigt, wie er gesehen werden will.“

Helfer auf Utøya – Der Lebensretter im Sechs-Meter-Boot: „In einem kleinen Fischerboot fuhr er zwischen Festland und Insel hin und her und brachte Jugendliche in Sicherheit: Ein norwegischer IT-Experte hat laut einem Medienbericht wohl Dutzenden das Leben gerettet - und brachte sich selbst dabei möglicherweise in große Gefahr.“

[update] Reuters: How can it happen here, Norwegians ask themselves

Norwegians reacted with stunned disbelief on Saturday to the massacre in their peaceful land, some silently reading newspapers with looks of horror on their faces, others taking in the rare sight of armed soldiers guarding public buildings.

Norway's 4.8 million people, their democratic welfare state cushioned by huge quantities of oil, were unprepared for Friday's double attacks, the worst violence to strike the nation since World War Two.

"It's absurd -- I can't believe it. Norway is the most safe and peaceful place in the world -- or was," said Beate Karlsen, 39, standing at a police roadblock as she tried to catch a glimpse of the bombed government offices in Oslo.

Norway killer attacked multicuturalism, Islam online

Website entries under Breivik's name criticized European policies of trying to accommodate the cultures of different ethic groups, and claimed a significant minority of young British Moslems back radical Islamic militancy.

"When did multiculturalism cease to be an ideology designed to deconstruct European culture, traditions, identity and nation-states?" said one entry, posted on February 2, 2010 on the right-wing website www.document.no.

Dieses Posting bleibt für den Rest des Wochenendes oben stehen, mir hat das Massaker von Norwegen gründlich die Laune verhagelt. Und: Ich lese auf den sogenannten deutschen Top-Blogs keine oder wenige Reaktionen auf die Tat, zumindest in den Blogs, die ich lese. Ich hoffe, den Betreibern ist bewusst, dass sie dadurch für mich wie scheinbare coldhearted Bitches wirken, obwohl ich weiß, dass sie das nicht sind, weil ich viele davon persönlich kenne, aber ich finde das tatsächlich wirklich sehr befremdlich. Echt.

Dann wiederum ein berechtigter Einwurf von Nils in Form eines Videos von Charlie Brooker:

(Youtube Direktshooting)

Fake ISIS-Lego

In Malaysia haben sie Fake-ISIS-Lego-Sets entdeckt, komplett mit „beheading figurines“ und DIY-Waffen: ISIS-themed fake Lego sets exported globally from China.…

Links 22.12.2016: Berliner Kaltgelassenes, Truth and Social Justice und die AfD-Provo-Clowns

Ich habe keine besondere Meinung zum Anschlag von Berlin, mir ist der Terror seltsam fern, weder jetz' besonders kämpferisch-jetzt-erst-recht-und-Glühwein noch…

Aluhut-Depp schießt in Pizzagate-Restaurant

Ihr habt wahrscheinlich von Pizzagate gehört, einer Verschwörungstheorie aus dem 4chan-Umfeld. Die besagt grob, dass die Pizzeria Comet Ping Pong…

MIT entwickelt Bombendetektor-Spinat

Das MIT hat Spinat entwickelt, der welkt, wenn er explosives Material mit seiner Wurzel aufnimmt. Nicht lachen, die Lage ist…

Amoklauf von München: Timeline der Panik

Minutiöse Aufbereitung des Amoklaufs von München in den sozialen Medien von der SZ: Timeline der Panik: „Ein Täter, ein Tatort…

Interview mit einem Amoklauf-verherrlichenden Teenager

Vice hat ein faszinierendes Interview mit einem „amoklauf-verherrlichenden“ Teenager (Hervorhebungen von mir). Ein sehr schönes Beispiel, wie Aufmerksamkeitsökonomie zusammen mit…

Christliche Dronen sollen ISIS mit Bibeln bombardieren

Die schwedische Freikirche Livets Ord will tausende Bibeln mit Dronen über von Daesh besetzten Gebieten im Irak abwerfen, wortwörtliche Bibel-Bomben.…

Podcasts: 50 Jahre Star Trek, Turn on Tune in Drop out, Rituale der Medien und eine Kulturgeschichte der Peinlichkeit

Eine ganze Reihe Podcasts, die ich in den letzten Wochen angehört habe, unter anderem mit Star Trek, Orson Welles, dem…

Mann attackiert Reisende im Zug mit Axt

In einem Zug zwischen Würzburg-Heidingsfeld und Ochsenfurt hat ein Mann Reisende mit Hieb- und Stichwaffen, unter anderem einer Axt, angegriffen,…

Anschlag in Nizza: LKW rast in Menschenmenge

Ein LKW ist in Nizza während des französischen Nationalfeiertags zu Ehren des Sturms auf die Bastille und der französischen Revolution…

Antiterror-Moth-Invasion beim EM-Endspiel

Weil man gestern Nacht im Stade de France als Anti-Terrormaßnahme die Flutlichter angeschaltet ließ, ist das Stadion nun während des…