Amy Winehouse R.I.P.

Gepostet vor 5 Jahren, 11 Monaten in #Misc #Music #R.I.P.

Share: Twitter Facebook Mail

(Bild via Amywinehouse.com)

Amy Winehouse wurde heute in ihrer Wohnung tot aufgefunden, die 27jährige verstarb unter bislang ungeklärten Umständen. 27, fuck! Das Wochenende trete ich hiermit einmal komplett in die Tonne.

Im Moment bin ich nicht zuhause, ich sammel nachher hier dazu ein paar Links. Damn!

[update] Amy Winehouse starb im selben Alter wie Kurt Cobain, Jim Morrison, Janis Joplin, Jimi Hendrix, Brian Jones, Jean-Michel Basquiat und ist damit Mitglied im 27 Club der zu jung gestorbenen Künstler. What a sad day this is.

Vom Rolling Stone: Amy Winehouse Found Dead in London – Police discover 27-year-old singer's body at her apartment: „Amy Winehouse has died. The 27-year-old British soul singer was reportedly found in her London apartment at 4:05 p.m. GMT. There's no word on the exact cause of death, but Winehouse had been struggling with drug addiction for many years.“

Musicians Respond to Amy Winehouse's Death – Tony Bennett, Kelly Clarkson, Rihanna, the Who, Billy Corgan and others grieve for singer, Amy Winehouse Remembered – The British soul diva's life in pictures

(Youtube Direktvalerie)

AP: Troubled diva Amy Winehouse dead at 27

Few artists summed up their own career in a single song — a single line — as well as Amy Winehouse.

"They tried to make me go to rehab," she sang on her world-conquering 2006 single, "Rehab." ''I said 'No, no no.'"

Occasionally, she said yes, but to no avail: repeated stints in hospitals and clinics couldn't stop alcohol and drugs scuttling the career of a singer whose distinctive voice, rich mix of influences and heart-on-her sleeve sensibility seemed to promise great things.

In her short lifetime, Winehouse too often made headlines because of drug and alcohol abuse, eating disorders, destructive relationships and abortive performances. But it's her small but powerful body of recorded music that will be her legacy.

(Youtube Direktsoul)

Hier noch ihr 51minütiger Auftritt für die BBC. Feinster Soul grandios vorgetragen mit der nötigen Spur Abfuck – der sie heute das Leben gekostet hat - in der Stimme. Amy Winehouse auf dem Höhepunkt ihres Schaffens, so wie ich mich an sie erinneren werde. What a sad, sad Day.

George A Romero R.I.P.

George A Romero ist nach kurzer Lungenkrebserkrankung im Alter von 77 Jahren im Schlaf verstorben. LA Times: „Romero died Sunday…

Simon „Hellraiser Lament Configuration“ Sayce, R.I.P.

Simon Sayce, der Designer des Hellraiser-Würfels aka Lemarchands Box aka Lament Configuration, ist an den Folgen seiner Krebserkrankung gestorben. Der…

John G. Avildsen R.I.P.

John G. Avildsen, Regisseur des ersten Rocky und der drei Original Karate Kid-Filme, ist im Alter von 81 Jahren verstorben.

Helmut Kohl R.I.P.

Helmut Kohl ist heute morgen im Alter von 87 Jahren gestorben. Altkanzler Helmut Kohl ist laut Mitteilung der CDU im…

Charles Thacker R.I.P.

Charles Thacker, Chefdesigner des Xerox Alto und Erfinder des Ethernet, ist nach kurzer Krankheit verstorben. Thackers Alto ging 1976 als…

Sam „Pizza Hawaii“ Panopoulos R.I.P.

Sam Panopoulos, Erfinder der Pizza Hawaii, ist im Alter von 83 Jahren gestorben. Ich bin der Ananas mit Käse nicht…

Adam „Batman“ West R.I.P.

Fährste weg, willste Vortrag halten, kriegste Notebook geklaut, hältste trotzdem Vortrag zur allgemeinen Zufriedenheit aller Anwesenden, kiffste Joints am Mainufer…

Geoffrey „Catweazle“ Bayldon R.I.P.

Bereits vor zwei Wochen verstarb der britische Schauspieler Geoffrey Bayldon im Alter von 93 Jahren, hierzulande wurde Bayldon vor allem…

Roger Moore R.I.P.

Roger Moore ist gestern im Alter von 89 Jahren an den Folgen seiner Krebserkrankung verstorben. (Bild oben: James Bond circa…

Chris Cornells final Soundgarden Show at The Fox Theatre Detroit 5/17/2017

Leider nur aus Wackelclips zusammengeschnitten, aber das gebrochene Herz nimmt, was es kriegt 💔 „You can burn your house down.…

Heiko MSO – R.I.P.

Der frankfurter House-DJ und Techno-Urgestein Heiko MSO ist gestorben. Wenn ich mich richtig erinnere, war es damals Richie „Plasticman“ Hawtins…