Psychobilly-Musikvideos: Mad Sin, The Brains, Dick Dynamite, Kitty in a Casket

08.07.2011 Misc Music
Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /home/nerdcore/public_html/wp-content/themes/NC12/single.php on line 65

Share: Twitter Facebook Mail


Mad Sin - "Cursed"

Wie schonmal in den Kommentaren dieses anderen Musikvideoartikel, den Daniel schrieb, angedroht, muss ich hier unbedingt mal ein bisschen gute Musik unter die Leute bringen. Das soll jetzt nicht die Musik bewerten, die hier sonst so gepostet wird (außer vielleicht die von Daniel neulich. Vor allem der letzte Track. Schlimm! :P (nein stimmt nicht, der ist super!)), sondern euch einfach mal eine andere Musikrichtung vorstellen, die ihr vielleicht noch nicht so kennt, mir aber die absolut liebste ist - der Psychobilly!
Oben schonmal ein paar Urgesteine der Szene, Mad Sin mit "Cursed", und nach dem Klick noch ein paar weitere.


The Brains - Screaming

Kürzlich erst entdeckt, aber schnell für total gut befunden. Das Video ist ein bisschen NSFW, weil es Folter und Mord beinhaltet. Aber das ist ja Teil des Charmes.


Dick Dynamite and the Doppelgangers – Deviant

Auch erst kürzlich beim Stöbern entdeckt. Der Song ist eher ruhig, dafür ist das Video aber ziemlich witzig. Also wenn man auf Slasher-Filme steht.


Kitty in a Casket - Don't get me wrong

Das beste natürlich zum Schluss! KIAC ist derzeit echt eine meiner absoluten Lieblingsbands, nicht zu letzt auch, weil sie endlich mal ein neues Video veröffentlicht haben. Aber auch vorher schon. Ich mag die Band sehr, konnte sie aber leider, leider erst einmal live sehen. Und ihr ganz neues Album habe ich auch immernoch nicht im Regal zu stehen. Schande über mich!

Das mal so als kleiner Appetitanreger, damit ihr so im Groben wisst, worum es mir geht und welche Bands mir spontan einfallen, würde ich nach Psychobilly gefragt werden. Bei mir drüben gibts übrigens mehr davon. Das soll keine Werbung sein, wie hier oft bekritelt wurde, sondern eine interessante Information, mit der ihr umgehen dürft, wie ihr möchtet.

Und wehe hier kommt mir einer mit OTMAPP. ;)

Marco bloggt eigentlich auf Minds Delight und glaubt, er habe die perfekte Mischung aus Comics, Psychobilly und undefiniertem Rest gefunden.