Pfandgeben.de

Gepostet vor 5 Jahren, 5 Monaten in Misc Share: Twitter Facebook Mail

Pfandgeben.de bringt Leute, die Pfandflaschen sammeln mit den Menschen zusammen, die zu faul sind, ihre Pfandflaschen abzugeben. Definitiv ein Tool für mich. Funktioniert bislang leider nur in Berlin, dort aber in meinem Bezirk und ich werde das definitiv ausprobieren, sobald ich zuhause bin, denn ich habe weit mehr als 40 Pfandflaschen in meiner Küche rumfliegen und wenn ich damit noch was gutes tun kann, umso besser.

Wir wollen mit Pfandgeben.de eine Plattform zur Verfügung stellen, die zwischen Pfandflaschen-Besitzern und Pfandsammlern vermittelt. Das Prinzip ist einfach: Pfandgebende können Pfandnehmende auf simple Art und Weise im eigenen Stadtteil finden und per Handy erreichen. Dadurch profitieren beide Seiten: Pfandgebende werden ihre angesammelten Flaschen los, Pfandnehmenden wird die Suche nach Pfand erleichtert.

Erdacht und entwickelt wurde das Projekt von Jonas Kakoschke mithilfe von Corinna Northe im Rahmen des
Studiengangs Kommunikationsdesign an der HTW Berlin.

Pfandgeben (via Netzpolitik)

Tags: Charity

hartz

Sanktionsfrei – Projekt gegen Hartz IV-Sanktionen ist online

Vor ein paar Monaten ging die Crowdfunding-Aktion zur Plattform Sanktionsfrei durchs deutsche Netz. Eine Aktion, die eine kostenlose Plattform schaffen…

audiolith

Kompletter Audiolith-Katalog als Grow Old Stay Cool-MP3-Downloadpaket für sauwenig Euro

Audiolith bieten in einer Spendenaktion bis zum 4. Dezember ihren kompletten Release-Katalog als MP3-Paket voller feinstem Electropunk und Indie und…

profile_portrait_cropped

Crowdfunding für die MS Seawatch

Ich habe weder die unsägliche Jauch-Sendung gesehen, noch verfolge ich das Thema Flüchtlinge wirklich aufmerksam, aber die Crowdfunding-Aktion der Kiezhelden…

1395431_448370145273267_102556555_n

The Gimp Man of Essex

Der Gimp Man von Essex latscht dort in der Stadt herum und spendiert 1 Pfund an die Colchester Mind Charity…

Kochbuch von Asylsuchenden

 Youtube Direktcooking Großartige Idee einiger Studenten aus Berlin: Ein Kochbuch von Asylsuchenden mit Rezepten zu Speisen aus aller Welt für…

Save Festsaal Kreuzberg!

Ich habe grade 40 Euro für den Wiederaufbau des Festsaal Kreuzbergs (hier auf Facebook) gespendet, and you should, too! Ich…

Friends with Benefits vs Homelessness

Sehr schicke Aktion von einem Freund von mir, unbedingt unterstützenswert. Mein Buddy Tom schreibt mir: „Seit drei Jahren veranstalte ich…

Fuck For Forest – The Movie

 Youtube Direktfuck, via AnimalNY Die Berliner NGO Fuck For Forest verkaufen auf ihrer Website DIY-Porno, retten vom Geld den Regenwald…

Hardware für alle!

Passend zu Weihnachten startete Hardware für alle!, die zwischen Besitzern alter Rechner und Hardware-Bedürftigen vermitteln will. Find' ich gut, ich…

Fanmade Radiohead Concert-Film for Charity

 Youtube Direkthead, via Pitchfork Vor zwei Jahren machten eine Bande Radioheadfans aus hunderten Handycam-Videoschnipseln und der Original-Soundspur (zur Verfügung gestellt…

prinzessin

Save the Prinzessinnengarten

Der Prinzessinnengarten ist ein Berliner Urban Farming-Projekt und dessen Existenz ist trotz mehrfacher Auszeichnung mit dem Utopia Award und durch…