Julian Assange and Slovenian Philosopher Slavoj Žižek

Gepostet vor 5 Jahren, 10 Monaten in #Misc #Politics #DigitalAge #Philosophy #Society #Wikileaks

Share: Twitter Facebook Mail

(Youtube Direktwikileaks, via MeFi)

Julian Assange und Philosoph Slavoj Žižek – der „Elvis of cultural Theory“ - in einem zweistündigen Gespräch live im The Troxy theater in London, moderiert von Amy Goodman (Democracy Now!). Ich habe die Runde noch nicht gehört/gesehen, dürfte aber hochinteressant sein. Aus der Ankündigung auf Frontline:

Last year, whistleblower website WikiLeaks released three of the biggest ever leaks of classified information in history: the Iraq War Logs, the Afghanistan War Logs and Cablegate.

Since then the world has undoubtedly changed. Ambassadors have resigned amid scandals exposed by leaked cables; the UK government has ordered a review of computer security; and, at the same time, a huge wave of protest has swept the Middle East and North Africa – in part fuelled, some believe, by WikiLeaks revelations.

Discussing the impact of WikiLeaks on the world and what it means for the future, for this very special event WikiLeaks editor-in-chief Julian Assange will be in conversation with renowned Slovenian philosopher, Slavoj Žižek.

Focusing on the ethics and philosophy behind WikiLeaks' work, the talk will provide a rare opportunity to hear two of the world’s most prominent thinkers discuss some of the most pressing issues of our time.

Žižek kennt vielleicht der ein oder andere durch die ZDF-Dokureihe „Fantastic Voyages: Eine Kosmologie des Musikvideos“, die – wegen Copyright-Bullshits ohne die Musikvideos selbst – auf Youtube online zu sehen ist. Die gibt's nach dem Klick.


(Youtube Direktplaylist)

Neulich in Darmstadt: Das Geile Neue Internet – Potential of (visible) Infinite Idea Space

[update] Hier ein Livestream auf Facebook. Hier der Vortrag auf Youtube. Wer einem sehr nervösen Typen auf einer Bühne beim…

Chelsea Manning is a free Woman

Chalsea Manning ist frei. Welcome to life and a happy International Day Against Homophobia, Transphobia and Biphobia. 💛❤️💜💙💚 BBC: Chelsea…

RechtsLinks 3.5.2017: Kamau Bell vs Richard Spencer, the Digital Crowded Global Village und die Neue Avantgarde

Comedian und Talkshow-Host Kamau Bell hatte in seiner ersten Folge seiner Sendung „United Shades of America“ den AltRight-Oberscheitel Richard Spencer…

Podcasts: Gegen den Zorn und Homo Deus: A Brief History of Tomorrow

Zwei weitere Podcasts, die am Wochenende in meinem Feedreader aufgeschlagen sind und die beide superinteressant klingen: Das Philosophiemagazin Sein und…

Techno-Reue in der Hyperrealität

Auszug aus Social Media-Kritiker Geert Lovinks neuem Buch Im Bann der Plattformen – Die nächste Runde der Netzkritik auf Monde…

Rechtslinks 7.3.2017: The Great Meme War, The Law of Narrative Gravity und Antifragilität am Beispiel von r/The_Donald

(Pic: Molly Crabapple, „Our country is in good hands“) The Atlantic: The Clickbait Presidency – The Donald Trump conspiracy-theory feedback…

Snakisms explain 22 Philosophies

Hübsche Snake-Variationen von Pippin Barr, der anhand des Games alle möglichen Philosophien und Ismen erklärt: Im Kapitalismus kostet jeder Apfel…

HTML-Marquee de Sade oder Die 120 Tage von MySpace

Marquis de Sades Die 120 Tage von Sodom komplett in <marquee>-HTML-Tags und GIFs aus der MySpace-Ära. Nach Steve Reich is…

Media-Theory animated feat. Hall, Said, Barthes, Chomsky, McLuhan

Schicke, fünfteilige Serie von Al Jazeera mit animierten Klassikern der Medientheorie. Barthes über die Interpretation der News-Medien, Edward Said über…

John Oliver and the Concept of Reality

John Oliver ist (endlich!) zurück und nimmt 20 Minuten lang Donald Trump, Alt-Facts und das Konzept der Realität auseinander. I…

RechtsLinks 11.2.2017: Jonathan Haidt: The Left and Right of Capitalism, Gamergate, die Schlacht der Narrative und warum es für einen Generalstreik gegen Trump noch zu früh ist

In den USA werden die Rufe nach einem Generalstreik als Protest gegen Trump lauter und man plant bereits für den…