Google does Business with Pi

Gepostet vor 5 Jahren, 10 Monaten in #Misc #Business #Mathematics #Pi

Share: Twitter Facebook Mail

Man mag von Google halten, was man will, aber es sind Geeks vor dem Herrn. Auf der Auktion für ein paar Nortal-Patente haben sie mit mathematischen Konstanten, unter anderem mit Pi und der Entfernung der Erde zur Sonne geboten. Von Reuters:

At the auction for Nortel Networks' wireless patents this week, Google's bids were mystifying, such as $1,902,160,540 and $2,614,972,128. Math whizzes might recognize these numbers as Brun's constant and Meissel-Mertens constant, but it puzzled many of the people involved in the auction, according to three people with direct knowledge of the situation on Friday. […]

"It became clear that they were bidding with the distance between the earth and the sun. One was the sum of a famous mathematical constant, and then when it got to $3 billion, they bid pi," the source said, adding the bid was $3.14159 billion.

"Either they were supremely confident or they were bored."

Dealtalk: Google bid "pi" for Nortel patents and lost

Tarantulas calculate Distance with their 3 billion eyes

Spinnen berechnen ihre Wege mit ihren gegenüberliegenden Augenpaaren und konstruieren spinnensinnmäßig ein rechtwinkliges Dreieck, auf dessen Hypotenuse sie sich dann…

Shells 1991 PSA about Climate Change

Vor zwei Jahren wurde bekannt, dass Exxon seit Beginn der 80er über die Folgen der Verbrennung fossiler Treibstoffe und den…

Digital-Uhr in Conways Game of Life

Großartig: Eine Digital-Uhr in John Horton Conways zweidimensionalen zellulären Automaten: Get the design from this gist. Copy the whole file…

Raymond Smullyan R.I.P.

Logiker Raymond Smullyan ist im stolzen Alter von 97 Jahren gestorben. Der Mann war neben seinen mathematischen und philosophischen Arbeiten…

2-Dimensional Mandelbrot made from 3-Dimensional Fractal

Ab dem zweiten Satz von Peter Karpov raff ich sein Posting nur noch so zu 10%, aber soweit ich das…

RechtsLinks 1.2.2017: The Trump Doctrine, Shock Events und das postfaktische Virus

Trump Connections: „Visualization of 1.500 individuals and organizations connected directly and indirectly to Donald Trump. “ Ich denke nicht, dass…

Alexander Graham Bell kissing his wife Mabel in a Tetrahedron

Alexander Graham Bell, Erfinder des Telefon, knutscht seine Frau in einem Tetraeder, der alte Polyeder-Fetischist. (via Archillect Links)

Large Fractal Collider

Cool Giganto-Machine-like Fractal-Structure by Julius Horsthuis (who's other 3D-Fractal-Videos you might have seen, find some below). I'm envisioning a future…

Yahoo bleibt Yahoo

Geht seit gestern Nacht rum: Yahoo würde sich in Altaba umbenennen. Bullshit. Yahoo hat seine Marken inklusive des Namens zusammen…

Mechanical Sand-RAM

Schöne Arbeit von Ralf Baecker, ein mechanischer RAM, der Binärdaten mit Sandkörnern schreibt und damit ein bisschen Voodoo ausrechnet: Random…

Homer Simpson gezeichnet mit dem Problem des Handlungsreisenden

Jack Morris hat einen Algorithmus programmiert, der ihm Vektorgrafiken und Simpsons in Punktierungen umwandelt und auf diese dann das Problem…