Katzenfell-Geschmeide

Flora Davis macht Schmuck aus dem Fell ihrer Katze Gaia: Kartenfell-Geschmeide. Einer der seltenen Fälle, in denen mir das deutsche Wort besser gefällt, als das englische. Cat-Fur Jewelry klingt zwar nett, aber Katzenfell-Geschmeide hat einen tollen Rhytmus, drei Silben in jedem Wort, das eine mit einem harten („Katz“), das andere mit einem weichen („-schmei“) Klang. Das ist wie ein repetitives Drumpattern mit dem Clap auf der 1 und einem weichen Hi-Hat auf der 2. Super! Und überhaupt: Schmuck aus Katzenfell. Jeez.

Jewelry Made From Cat Fur Now Exists. Thanks, Internet