Art of the Title dissects the Game of Thrones-Intro

(Youtube Direktthrones, danke @Helmi)

Art of the Title hat ein schönes Interview mit Creative Director Angus Wall, der die Entstehung der Intro-Sequenz zu meiner derzeitigen Lieblingsserie „Game of Thrones“ im Detail erklärt. Ich wusste zwar bereits, dass es verschiedene Intro-Sequenzen gibt, die auf einer animierten Karte die Orte zeigt, in der die jeweilige Folge spielt, aber die Details sind super-interessant, sofern man die Serie kennt und einigermaßen Fan ist.

Und jetzt muss man ja auch nur noch bis Frühling 2012 auf die zweite Staffel (hier ein erstes Teaser, lohnt sich aber nicht wirklich, der Klick) warten und nein, True Blood ist kein adäquater Ersatz. Bis dahin: Tyrion Lannister von Phil Noto.