Evan Roth about Freedom, Art & Viral Media

Gepostet vor 6 Jahren, 1 Monat in #Misc #Art #EvanRoth

Share: Twitter Facebook Mail


(Bliptv Direktroth)

Freedom, Art & Viral Media – Disruption in art, open-source technology and learning“ ist ein Vortrag von Evan Roth, gehalten im Januar in London während der Learning Without Frontiers-Konferenz. Ich verfolge Roths Arbeiten jetzt schon seit Jahren und halte sie für die spannendsten Medienkunstwerke an der Schnittstelle zwischen Netzkultur, Pop, Open Source und Streetart. Der Mann ist Mitbegründer des Graffiti-Research- und des FAT Lab, hat Laser Tagging, Graffiti Markup Language und die LED Throwies erfunden und Michael Jacksons Handschuhe getrackt.

Im Vortrag zeigt und erklärt er einige seiner Arbeiten, unter anderem seine „Making Art in Airports“-Sachen, während der er im Flieger Gesichter aus den Magazinen der Airlines herausgerissen hat und Infografiken über deren Demographie auf dem Klapptisch herstellte oder „How to keep Motherfuckers from putting their seats back“ oder „How to build your own Googlemaps Car“. Für regelmäßige NC-Leser ist das alles nix neues, ist aber dennoch toll so in kompakter Form nochmal zu sehen. Die 45 Minuten Zeit sollte man sich wirklich nehmen, es handelt sich hier um einige der spannendsten Projekte im Netz überhaupt.

Vorher auf Nerdcore:
Fighting for Freedom with Copyright-Violations
Hiding chinese Regime-Criticism in copyrighted Youku-Videos
Graffiti Markup Language 2010
Animated GIF-Montage: Cache Rules Everything Around Me
Evan Roths Graffiti Analysis 3.0
Evan Roths Graffiti Analysis 2.0
Tagging-Typostudie: Graffiti Taxonomy
Intellectual Property Asshole Competition

Salvador Dalís Moustache totally still a Moustache

Nachdem sie Savador Dalís Leiche wegen eines Vaterschaftsstreits ausbuddeln mussten, stellten man fest, dass der Schnurri vom Dalí noch 1a…

Frankenstein vs Ingmar Bergman: Persona and the Monster

Fascinating (and awesome and gory) Movie-Mashup from Filmscalpel: „In 1816, Mary Wollstonecraft Shelley began writing what was to become her…

Visual AI-Spaces Auto-Pilot

Ich habe schon ein paar mal über Mario Klingemanns Arbeiten hier gebloggt, derzeit jagt er Neural Networks durch Feedback-Loops und…

Beautiful set of rules for artful learning

Ganz wunderbare Regeln für Schüler und Lehrer von Sister Corita Kent aus ihrem 1992er Buch Learning by Heart: Teachings to…

GATS on Driftwood and Skateboards from the 60s

Love the new GATS-Exhibit at Spoke Art featuring his bold Characters and Faces on Driftwood and Skatedecks from the 60s.…

3D-Rendering accepted as ID-Photo

Herr Raphaël Fabre hat ein 3D-Rendering als Passfoto eingereicht und ist damit durchgekommen. An den Haaren hätten sie's eigentlich erkennen…

Freddie and Bruce and the Scream

So, the funny Actionfigureshenaniganstweetoh すえきち‏ @suekichiii bought Edvard Munchs Der Schrei and he's obviously having a good time.

Deep Dreaming an Art Archive

Tolle Installation des türkischen Künstlers Refik Anadol, der eine künstliche Intelligenz und ihr Machine Learning auf das Archiv des SALT…

Lou Reeds „Walk On The Wild Side“ is transphobic

I'll leave this here without comment (yet): Is Walk on the Wild Side transphobic? Student group issues apology after playing…

Neural Network dreams of riding a Train

Tolle Arbeit von Damien Henry: Ein Neural Network, ein sogenannter „prediction algorithm“, der Frames eines Videos „errät“, ausgehend vom jeweils…

Burning Banks

Alex Shaeffer malt seit Occupy Wallstreet gerne brennende Banken. Die Motive sind großartig, die Pinsel-Technik wackelt noch manchmal, aber okay.…