Evan Roth about Freedom, Art & Viral Media

Gepostet vor 5 Jahren, 11 Monaten in #Misc #Art #EvanRoth

Share: Twitter Facebook Mail


(Bliptv Direktroth)

Freedom, Art & Viral Media – Disruption in art, open-source technology and learning“ ist ein Vortrag von Evan Roth, gehalten im Januar in London während der Learning Without Frontiers-Konferenz. Ich verfolge Roths Arbeiten jetzt schon seit Jahren und halte sie für die spannendsten Medienkunstwerke an der Schnittstelle zwischen Netzkultur, Pop, Open Source und Streetart. Der Mann ist Mitbegründer des Graffiti-Research- und des FAT Lab, hat Laser Tagging, Graffiti Markup Language und die LED Throwies erfunden und Michael Jacksons Handschuhe getrackt.

Im Vortrag zeigt und erklärt er einige seiner Arbeiten, unter anderem seine „Making Art in Airports“-Sachen, während der er im Flieger Gesichter aus den Magazinen der Airlines herausgerissen hat und Infografiken über deren Demographie auf dem Klapptisch herstellte oder „How to keep Motherfuckers from putting their seats back“ oder „How to build your own Googlemaps Car“. Für regelmäßige NC-Leser ist das alles nix neues, ist aber dennoch toll so in kompakter Form nochmal zu sehen. Die 45 Minuten Zeit sollte man sich wirklich nehmen, es handelt sich hier um einige der spannendsten Projekte im Netz überhaupt.

Vorher auf Nerdcore:
Fighting for Freedom with Copyright-Violations
Hiding chinese Regime-Criticism in copyrighted Youku-Videos
Graffiti Markup Language 2010
Animated GIF-Montage: Cache Rules Everything Around Me
Evan Roths Graffiti Analysis 3.0
Evan Roths Graffiti Analysis 2.0
Tagging-Typostudie: Graffiti Taxonomy
Intellectual Property Asshole Competition

Deep Dreaming an Art Archive

Tolle Installation des türkischen Künstlers Refik Anadol, der eine künstliche Intelligenz und ihr Machine Learning auf das Archiv des SALT…

Lou Reeds „Walk On The Wild Side“ is transphobic

I'll leave this here without comment (yet): Is Walk on the Wild Side transphobic? Student group issues apology after playing…

Neural Network dreams of riding a Train

Tolle Arbeit von Damien Henry: Ein Neural Network, ein sogenannter „prediction algorithm“, der Frames eines Videos „errät“, ausgehend vom jeweils…

Burning Banks

Alex Shaeffer malt seit Occupy Wallstreet gerne brennende Banken. Die Motive sind großartig, die Pinsel-Technik wackelt noch manchmal, aber okay.…

Bass Box Bounce Machine

Schöne neue Spielerei von Dmitry Morozov, 'ne Installation aus Kupferrohren, in denen Kugeln rumrollen und auf 'nen Subwoofer rumdotzen. Sowas…

Predictive Policing for Banksters

Schönes Ding von Sam Lavigne, Predictive Policing für Wirtschaftskriminalität im Finanzsektor, 'ne Robocop-App für Bankster. White Collar Crime Risk Zones…

DIY-Action-Figures on Hustler-Magazines

Tolle neue Custom-Toy-Serie von Sucklord aus Brooklyn, Actionfiguren auf Hustlers, Playboys und whatnot: „SUCPANELZ: Sex and Drugs – Found Action…

Electronic Music generated with Blood

Hübsche Installation von Dmitry Morozov, der einen Synth und den algorithmischen Klangerzeuger darin mit Batterien betreibt, die mit seinem eigenen…

Cluster

Cool Light/Sound-Installation by Playmodes „that explores relationships between space, time and perception.“ It's actually just a bunch of LED-Tubes synched…

Banksys Bethlehem Barrier Wall Hotel

Banksy hat ein Hotel in Betlehem eröffnet mit weitläufigem Blick auf die Israeli West Bank Barrier. Ich mag den kaputten…

Peter Burrs Descent: A Noise-Triumph of Death

Großartige experimentelle Animation von Peter Burr (vorher auf NC: Debate, glitched und T̲̘̜͎͇̲̪͐ͧͭ̎̃̓ḧ̵́̊e̩̲̞̼̹̜̠̎ M̞̖͈̮̻ͦ̔̉̀̔͋̀͡e̎͒s̙̠̅̿̅ͯ̃ͭ̅s̖̻̥͖̱), die als Executable File (.exe) auf'm…