NC and the Old Stuff…

Gepostet vor 6 Jahren, 18 Tagen in #Misc #intern

Share: Twitter Facebook Mail

Ich brauche grade mal Eure Meinung. Ich bin heute gleich zweimal auf uralte Stories gestoßen (beidemale auf Boing Boing), die ich hier schon vor Ewigkeiten hatte: Einmal die Kunstaktion Google will eat itself und der verrottende Gulliver-Themepark in Japan. Nun ist es so: Ich mach das hier so in dieser Form seit über sechs Jahren und habe dabei von Anfang an eine etwas höhere Postingfrequenz als andere, was immer öfter zu obiger Situation führt. Sprich: Mittlerweile habe ich wohl tatsächlich das ganze Internet gesehen und alles gebloggt, was ich davon interessant fand. (Was wahrscheinlich maßlos übertrieben ist, aber Ihr versteht, was ich meine.)

Würde ich also konsequent auf Wiederholung verzichten, könnte ich praktisch nur noch aktuellste Dinge posten – und dann stoße ich auf alte Kickass-Stories wie oben und kratz' mich am Kopf.

Ich sitze dann immer, wenn ich solche Sachen nochmal lese, vor folgender Situation: Nochmal bloggen? Denn schließlich waren viele der Leute, die heute NC lesen, vor drei oder vier Jahren noch nicht dabei. Außerdem ist reicht mein Archiv derzeit wegen der massiven Datenbankprobleme, die die schlampige WordPress-Programmierung bei großen Archiven verursacht, nur noch bis ins Jahr 2010, wofür ich mir auch noch eine Lösung einfallen lassen muss.

Oder doch sein lassen, vor allem, wenn dem nichts hinzuzufügen ist? Schließlich wiederhole ich mich nur äußerst ungern, Ausnahmen bestätigen die Regel. Klassisches Dilemma. Ich kenne ein paar Blogs (ausschließlich internationale), die scheißen da drauf und verkaufen solche Stories immer, als stünden sie zum ersten mal da. Ich komme mir da als Langzeit-Leser verarscht vor.

Dazu hätte ich gerne grade mal Eure Meinung, das Thema ist mir für's Blog einigermaßen wichtig:

[poll id="14"]

43

if ( 2016-1974 == $TheAnswertoLifetheUniverseandEverything ) { fuckmylife(); kickalldolphinsforbowieprinceandleia(); haveawordwiththemicebecausetrump(); age++; getonwithit(); } else { fuckdouglasadamsandhisfakenews(); }

Obey the Nerdcore-Shirt Xmas-Sale!

Wir haben noch ein paar Restbestände an Nerdcore-Shirts, die müssen raus und es ist ja Weihnachten und nix schenkt sich…

Shivers Filmfestival in Konstanz mit yours truly

Ich bin ab morgen bis nächste Woche auf dem Shivers Filmfestival in Konstanz (Facebook) in der schönen Schweiz am Bodensee…

Yours Truly macht Vortrag: Die Memetik des NeuenGeilenInternet

Nächste Woche am Mittwoch, 14. September um 19:00 Uhr im Club der polnischen Versager, spreche ich in einem Vortrag über…

Digital Marketing Managers are people, too! 😈

Manchmal find’ ich mich tatsächlich halbwegs witzig:

Podcast-Sammlungen auf Nerdcore als MP3-Feed

NC-Leser Michael Zöllner hat ein Script gebastelt, das aus den ganzen Podcast-Sammlungen einen MP3-Feed unter der URL https://nerdcorepodcasts.appspot.com/ erstellt. Das…

Introducing: Die Nerdcore-Bibliothek

Jeden Tag finde ich in meinen Feeds Bücher, die ich interessant genug finde, um sie auf meine Want-Read-Liste zu setzen…

Nerdcore präsentiert High-Rise: Preview-Screening am 23. Juni in Berlin

Ben Wheatleys dystopische Science-Fiction-Allegorie einer zerfallenden Mikro-Gesellschaft in brutalistischer Architektur hatte ich in den vergangenen Wochen und Monaten bereits schwer…

Sascha Lobo: The Age of Trotzdem – Der erpresserische Schlußakkord feat. yours truly

Mein, ähm, Auftritt während der Republica 2016: In Sascha Lobos Rede zur Lage der Nation während der Republica-Konferenz 2016 zeigte…

That happened. ✌

Hahaha! Herr Lobo meinte grade am Ende seines Republica-Vortrags (Link trage ich nach, sobald er online ist), wir sollten auf…

Komische Leute machen seltsame Werbung in hervorragenden Gaming-Mags

Ich hatte in der letzten Ausgabe der WASD, dem „Bookazine für Gameskultur“ und dem wohl besten Gaming-Magazin Deutschlands, eine kleine…