Facebook-Comments und ein neues NC-Theme

Ich musste in den letzten Tagen an meinem Theme rumbasteln und unnötige Datenbankabfragen rausschmeißen, weil die DB mittlerweile wohl zu groß für eine einfache WordPress-Installation geworden ist – ich blogge schlichtweg zuviel. Dabei habe ich irgendwie meine Comments zerschossen und trotz fachkundiger Hilfe (danke Krautgamer und Daniel!) konnten wir den Fehler nicht ausmachen. Der Code des Themes ist korrekt, an den Core von WordPress will ich nicht ran.

Deshalb habe ich jetzt für’s erste Facebook-Comments eingebaut, ob die bleiben werden, wird sich zeigen, näher habe ich mich mit FB-Comments noch nicht beschäftigt, werde ich am Wochenende nachholen. Ich weiß, dass das ein paar Leute anpissen wird, mir ist die Firma auch nur so semi-sympathisch, aber 2011 muss man eben auch sehen, dass die Konversation im Netz schon lange zu Facebook und Twitter abgewandert ist. Deshalb behalte ich mir die Option, die FB-Comments zu behalten, offen. Mal sehen, wie’s läuft.

Bis dahin hier die Zusammenfassung der Features von Techcrunch:

First, you’ll notice that if you’re already logged into Facebook, you won’t have to click though any authentication options. More important, you’ll notice that any comments you write are being left under your real name, which spells bad news for you trolls and spammers. And then there are the viral Facebook-centric features that other comment engines simply can’t compete with.

Whenever you leave a comment on a site that’s using Facebook comments, you’ll see a checkbox asking if you’d like to also post that comment to Facebook. Leave it checked (it is by default), and your comment will be posted on your Facebook Wall and in your friends’ News Feeds. That’s nice, but plenty of other sites let you syndicate content to your Facebook profile. But Facebook is also giving its own comments engine a feature that nobody else can reproduce: comments can be syndicated the other way.

Let’s say I leave a comment on [Nerdcore] and opt to have that comment shared to Facebook, too. Then, if one of my Facebook friends comes along and leaves a comment on Facebook about my comment, their comment will be posted back to [Nerdcore]. In other words, any discussion that my comment sparks between my Facebook friends will be seen on [Nerdcore] as well. That’s very powerful, and it’s something that nobody else can do.