The Zombie Autopsies with Steven Schlozman, MD

Gepostet vor 6 Jahren, 2 Monaten in #Misc #Science #Books #Zombies

Share: Twitter Facebook Mail



(Vimeo Direktbrains, via Martin)

Dr. Steven Schlozman hatte ich hier schon öfter, er beschäftigt sich (neben seiner „normalen“ Position als „Assistant Professor of Psychiatry at Harvard Medical School and a lecturer at the Harvard School of Education“) eingehend mit den neurobiologischen Vorraussetzungen einer Zombie-Seuche, und der hat jetzt ein neues Buch am Start: The Zombie Autopsies: Secret Notebooks from the Apocalypse.

Oben der Trailer dazu mit „Steven Schlozman's crash course on Zombie Anatomy“, hier die Website zum Buch, hier ein Flickr-Set mit Illus aus dem Buch, Snip von Amazon:

In this fictional “secret notebook” describing a zombie research project, Harvard-trained physician and avowed horror fan Schlozman capitalizes on the undead craze with an inventively framed apocalyptic tale embellished with black humor.

Embedded within the recovered journals of zombie expert Dr. Stanley Blum is the story of a viral research team quarantined on a remote island with specimens from a future worldwide plague dubbed Ataxic Neurodegenerative Satiety Deficiency Disorder, otherwise known as zombiism.

Alas, the team inevitably succumbs to the illness themselves but not without, apparently, finding the cure. Hence, the World Health Organization’s urgent “release” of the notebooks, complete with illustrations of zombie anatomy and graphic descriptions of toothsome mayhem. While medical professionals may reap a few laughs from Schlozman’s meticulous faux scientific research, the target audience is comprised of horror fans and zombie enthusiasts.

Amazon-Partnerlink: The Zombie Autopsies: Secret Notebooks from the Apocalypse

Vorher auf Nerdcore:
The Neurobiology, the Psychology, and the Cultural Overtones of Zombies
Zombie-Outbreak, mathematisch beschrieben
Noch mehr Zombie-Wissenschaft: Wo man einen Outbreak überlebt
ScienceBlogs Zombie-Day
Science of Frankenstein, Zombies
The Science of Zombies, echt jetz!
Mathematisch nachgewiesen: Es gibt keine Vampire (wait, what?)
LA Weeklys Monsterartikel über Zombies
Haitis Voodoo Zombies sind Alkoholiker, that’s it

Frankenstein Annotated

Ich beschäftige mich am Rande meiner Arbeit mit Outrage-Memetik und diesem DasGeileNeueInternet auch mit Horrorfilmen und den „Horrors of Philosophy“,…

White Stripes' We're Going To Be Friends turned into Kids Book

Jack White hat einen der wunderbarsten White Stripes-Songs in ein Buch für Kids verwurschtelt: We're Going To Be Friends – The…

Kill All Normies!

Kommendes Buch von Angela Nagle beim Zero Books-Verlag aus England, eine umfassende Betrachtung der „Online culture wars from 4chan and…

William „Anarchist Cookbook“ Powell, R.I.P.

William Powell, Autor des berühmt-berüchtigten Anarchist Cookbook, ist im Alter von 66 Jahren gestorben. Der Mann hatte das Buch ursprünglich…

Lazy Pose-Catalog for Illustrators

Illustratoren benutzen zur Zeichnung des menschlichen Körpers oft Bücher voller Figuren-Vorlagen in allen erdenklichen Posen. Standard ist zwar die bekannte…

The Ambivalent Internet: Mischief, Oddity, and Antagonism Online

Whitney Phillips' This Is Why We Can't Have Nice Things („this provocative book […] argues that trolling, widely condemned as…

Salman Rushdies The Golden House über Gamergate, Identity-Politics, die AltRight und Donald Trump

Salman Rushdies im September erscheinendes Buch The Golden House habe ich grade schonmal vorbestellt. Nicht nur, weil er darin so…

Old Fart Punks

Tim Hackemack fotografiert 77 alte Punks und hat daraus ein Buch mit ganz schlimmer Titel-Typo gemacht: Yesterday's Kids. 77 Personen…

Trumpian Library

Die AfD warnte gestern vor einem Buchhändler als Bundeskanzler: Der AfD-Landtagsabgeordnete und stellvertretende Fraktionsvorsitzende Emil Sänze “warnt” davor, dass Martin…

Georg Seeßlen über Donald Trump

Einen Auszug aus Georg Seeßlens neuem Buch Trump! POPulismus als Politik hatte ich bereits hier verlinkt, nun hat Telepolis ein…

Brutal London Papercraft-Architecture is a Book

Ich hatte schon ein paar mal über die brutalistische Papercraft-Architektur des polnischen Designstudios Zupagrafika gebloggt (London, Paris, Katowice), jetzt haben…