The Future of Books acc to McSweeneys

Gepostet vor 6 Jahren, 4 Monaten in #Misc #Books #Futurism #Literature

Share: Twitter Facebook Mail

Schönes Feature auf McSweeneys: The Future of Books. Als ob Ray Kurzweil auf einer dieser Publishing-Konferenzen reden würde.

2070: We Will All Become Cyborgs.
New brain-computer interfaces will redefine narrative, as electrodes implanted in the neocortex induce stories to form, without the intervention of a third party, as sustained hallucinations. Hence the "readers" of the future will spend most of their time in an epileptic fugue state. Artificial intelligences will use deep-structure pattern-recognition, predictive modeling, and information theory to ensure each new trance state is popular enough to get upvoted on the hottest content-ranking platforms. Nanobots in our bloodstream will inform us how to behave, coordinating our actions with real-time marketing data on behavioral and attitudinal trends, until the very concept of individuality is reconfigured, resulting in the death of independent thought and the elimination of many of our descendants by transpersonal mindviruses.

Animated Science-Book-Covers

Neue animierte Fachliteratur-GIFs von Henning Lederer, auf seiner Website als GIFs, ich hab' die mal freigestellt und runtergerechnet:

Topography of Dantes Inferno

Dantes Inferno zum Rumklicken. Viel zu angenehm illustriert für meinen Geschmack, aber immerhin Hölle.

Stephen Kings Pet Sematary House for sale

Das Haus, in dem Stephen King einen Sommer im Jahr 1979 an einer von zahlreichen Trucks befahrenen Straße lebte, und…

The Philosophy of the Weird and the Eerie

Right now I'm reading more books at once than should be healthy for me. Two of them are Mark Fishers…

Podcasts: Deutschland 2071, Ambrose Bierce, die Freimaurer und 20 Jahre OK Computer

Zwei handvoll Podcasts und Hörspiele, die ich in der letzten Woche weggehört habe oder grade weghöre, unter anderem mit 'nem…

Charlie Brooker writes Black Mirror Books now

Charlie Brooker gibt jetzt auch Black Mirror-Bücher heraus, eine Kurzgeschichten-Anthologie verschiedener SciFi-Autoren – ob Brooker selbst ebenfalls Stories beisteuern wird,…

Podcasts: Anton LaVeys Satanismus, wie die Götter auf die Welt kamen und die Freiheit der Ungläubigen

Jede Menge Podcasts und Hörspiele, die ich in den letzten Wochen gehört habe, unter anderem Hörspiele über Anton LaVeys Satanismus…

Eating Infinite Jest

Eat it, David! „Comedian Jamie Loftus celebrates one year of eating Infinite Jest.“ (via MeFi) Here's her announcement from a…

Anthony Burgess lost Dictionary of Slang discovered

Die International Anthony Burgess Foundation in Manchester hat neulich das verlorene Slang-Wörterbuch von Anthony Burgess im Keller gefunden („at the…

Bob Dylans Nobel-Lecture in Literature

Sechs Monate nach der Nobel-Preisverleihung ohne Bob Dylan hat er nun seinen Vortrag über Homer, Moby Dick, Shakespeare und Musik…

Terry Gilliam shot the Man who killed Don Quixote

Terry Gilliam hat nach 17 Jahren, einem gescheiterten Dreh und acht Neustarts seinen The Man who killed Don Quixote fertiggedreht:…