The Spy who hated Wikileaks

Gepostet vor 6 Jahren, 2 Monaten in #Misc #Politics #Egypt #Revolution #Wikileaks

Share: Twitter Facebook Mail


(Youtube Direktspy, via Fefe)

Der ehemalige Chef vom MI6 hat in einer „geheimen“ Rede neue Technologien, das Web und explizit Wikileaks für die Revolutionen in Nord-Afrika und im Nahen Osten verantwortlich gemacht. Unglücklicherweise war die Love Police, die ich hier schon öfter hatte, dabei und hat alles mitgefilmt. The Spy who loved me not so much: „And what I said is not on the public record“. Yes, it is.

When the former head of MI6, the British Secret Intelligence Service comes to town to give a talk, we do our own wikileak on him - Here he feels comfortable, this is Cambridge University, home of the children of the elite and upper classes, so he feels safe that this is "his audience". Little did he know that The Love Police Intelligence Officers were present, capturing his every word.

Vorher auf Nerdcore:
Everything is OK on the New York Subway
Smiling is bad for the economy. Thinking is boring. Everything is OK.

Chelsea Manning is a free Woman

Chalsea Manning ist frei. Welcome to life and a happy International Day Against Homophobia, Transphobia and Biphobia. 💛❤️💜💙💚 BBC: Chelsea…

Podcasts: Cannabis auf Rezept, Living with Robots und die Mechanismen des Diskurses

Haufenweise Podcasts, die ich in den letzten Wochen gehört habe, unter anderem zwei Sendungen über „Fake News“ und die „Mechanismen…

RechtsLinks 23.1.2017: Track Trump, Wikileaks sucht Tiny Hands Steuererklärung und die Logik von Punching Nazis

Track-Trump: „Donald Trump has made many statements about his plans. Below are the concrete items from Donald Trump's Contract with…

Chelsea Manning is a free Woman (in 5 Months)

Obama Commutes Bulk of Chelsea Manning’s Sentence ✌️ [update] Obama is a Player: „May 17th - when @xychelsea goes free…

Tutanchamuns Space-Dolch

Tutanchamun wurde mit einem Meteoriten-Dolch begraben. King Tut was buried with a dagger made of an iron that literally came…

Ancient Egypt Statue Faceswap

„So I went to a museum…“ (via Laughing Squid)

Spiderman smoking Hookah in Cairo

Ein junger Fotograf hat Spiderman beim Shisha-Rauchen in Kairo fotografiert und die Bilder gehen in Ägypten anscheinend ziemlich steil. Mehr…

Wikileaks Fashion Styleguide

Letzten Monat ging die Meldung rum, dass Wikileaks ein neues Sublabel für Lizenzen für Shirts und Fashion und Krams gegründet…

Assange trademarks Wikileaks-Fashion, threatens Shirt-Sellers

GetDigital verkauften bis gestern zwei WikiLeaks-Shirts und spendeten den Gewinn – bislang rund 7500 Euro – an die Wau Holland…

Umbrella Revolution in Abandoned Hong Kong

Ich lese mich grade in die Hong Kong-Proteste ein, die Demonstranten fordern Wahlen zur Bestimmung des nächsten Bürgermeisters ihrer Stadt…

Arte+7: Art War – Ägyptens Künstler und die Revolution

Schöne Doku von Marco Wilms über die Rolle von Streetart und Kultur während des Sturzes von Mubarak. "Art War" begleitet…