Doppelspalt-Quantumexperiment in Minecraft with Chicken


(Youtube Direktchicken, via Geekosystem)

Jemand hat das berühmte Doppelspalt-Experiment in Minecraft nachgebaut und damit bewiesen, dass Pixelhühner gleichzeitig Teilchen- als auch Wellencharakter haben. „No camera tricks were used in the recording of this experiment. Many chickens were harmed.“ Von Wikipedia:

Beim Doppelspaltexperiment lässt man kohärentes Licht durch eine Blende mit zwei schmalen, parallelen Schlitzen treten. Auf einem Beobachtungsschirm hinter der Blende zeigt sich dann – durch die Interferenz des Lichtes, welches die beiden Blendenöffnungen passiert – ein Interferenzmuster.

Mit dem Doppelspaltexperiment kann man so den Welle-Teilchen-Dualismus demonstrieren, der nur im Rahmen der Quantenmechanik erklärt werden kann. Dieses Experiment gilt als das wichtigste Experiment der Quantenmechanik, es ist ein herausragendes Beispiel dafür, wie die Quantenmechanik unsere Weltanschauung verändert.

Nach dem Klick noch ein Schulprojekt, in dem ein Kind den Saturn und seine Monde in Minecraft nachgebaut hat.


(Youtube Direktsaturn, via BoingBoing)