Filmfreunde live: Berlin SciFi Underground!

16.02.2011 Misc Movies #Event

Share: Twitter Facebook Mail

Nokia und die Filmfreunde gehen in den Untergrund! Unter dem Motto „Revolution von Unten ­ - Berlin SciFi-Underground“ präsentiert Nokia zusammen mit den Fünf Filmfreunden vom 24. 2. - 26. 2. 2011 auswählte Filme an drei Abenden, die alle um das Thema Technik und Revolution kreisen. Kino in den Katakomben! Das Besondere: Die Filme werden in Full HD projiziert vom neuen Nokia E7!

An allen drei Abenden gibt es Free Drinks und Knabberzeug - die einzige Voraussetzung ist lediglich, dass Ihr Euch rechtzeitig per E-Mail anmeldet (Details unten)! Der Einlass beginnt jeweils um 19:30 Uhr. Los geht's dann um 20:00 Uhr!

Donnerstag, 24. 2. 2011 - DARK STAR
John Carpenters bösartiges Gegenstück zu „2001“ unter Mitwirkung des kürzlich verstorbenen Drehuchautors Dan O'Bannon („Alien“). Gegen Stanley Kubricks aseptisch-spirituelle Sci-Fi-Odysee setzten die Macher ganz irdische Probleme einer monotonen Weltraummission. Und gegen spitzfindige intelligente Nuklearwaffen mit Gotteskomplex sieht ein HAL aus „2001“ doch ziemlich alt aus.

PLUS: Das Sci-Fi-Filmquiz mit den Fünf Filmfreunden! Du denkst du kennst dich aus? Hier kannst du es beweisen!

Freitag, 25. 2. 2011 - FIGHT CLUB
Der subversive Klassiker von Regisseur David Fincher. Auch hier geht es um den Ausbruch aus dem drögen Arbeitsalltag, auch hier wird gegen „das System“ rebelliert. Brachial und brutal prügeln sich Edward Norton und Brad Pitt um den Alleinvertretungsanspruch im Neokortex. You DO NOT talk about Fight Club! Or do you?

PLUS: F5-Live-Talk: Wir reden! Wir streiten! Wir schlagen und vertragen uns! Über den Fight Club, Filmkritik und was im Dunkeln wirklich Spaß macht.

Samstag, 26. 2. 2011 - 8TH WONDERLAND
In Zeiten von Twitter-Revolten und Netzaktivisten scheint es nur ein kleiner Schritt bis zum digitalen Staat. „8th Wonderland“ verlegt den Freiheitskampf ins Netz und erzählt die böse packende Story, was tatsächlich passieren würde, wenn die Netzbewohner ganz reale Rechte einfordern, sich organisieren und die bestehende Weltordnung in Frage stellen. K(l)ick Ass! Und nichts wird jemals wieder sein wie vorher.

PLUS: F5-Party Night - Nach der Revolution ist vor der Revolution! Nilz N. Burger und Renington Steele rocken die Abschlussparty mit einem cineastischen DJ Set!

Da es nur begrenzt Plätze gibt, ist eine Vorabanmeldung nötig. Schreibt einfach eine Mail an event (at) fuenf-filmfreunde.de mit Eurem Namen und dem jeweligen FILMTITEL als Betreffzeile (die Mailadressen werden zur ausschließlich internen Verwendung für dieses Event an die veranstaltende Agentur weitergegeben. Eine Weiterverwendung findet nicht statt.) Wenn Ihr zu mehreren Filmen kommen möchtet, schreibt bitte alle Filmtitel in den Betreff. Bitte meldet Euch nur für die Tage an, zu denen Ihr auch sicher kommen wollt. Wir freuen uns auf euch!

Die Revolution von Unten findet vom 24. - 26. 2. 2011 in der Galerie unter Berlin in der Straßburgerstraße 53 statt - der Eintritt ist kostenlos.

Zieht Euch warm an, It's going to be a bumpy ride! Und wir sind alle fünf mit dabei!

Nach dem Trailer noch die Trailer zu allen drei Filmen.

Dark Star

Fight Club

8th Wonderland