LAN-Party im Bundestag

Über die geplante LAN-Party im Bundestag hatte ich letzten Sommer schonmal gebloggt, in ein paar Tagen ist es soweit und die offizielle Einladung ist raus. Dürfte interessant werden.

Computer- und Konsolenspiele aller Art stehen immer wieder in der Diskussion. Wir möchten eine offene Debatte anregen, in der Positives verständlich gemacht aber auch Negatives nicht verschwiegen wird. Um die Abgeordneten des Deutschen Bundestages für dieses Thema zu sensibilisieren und ihnen die Möglichkeit einzuräumen, persönliche Erfahrungen mit unterschiedlichen Spielarten und Konsolen zu machen, organisieren wir die 1. Politiker Politiker-LAN im Deutschen Bundestag auf der Fraktionsebene des Reichstages am 23. Februar 2011, von 18.00 – 21.15 Uhr. Wir werden unterstützt vom Bundesverband Interaktive Unterhaltungssoftware (BIU e.V.) und der Electronic Sports League. Die Veranstaltung wird von der Bundeszentrale für politische Bildung, der Professur für Medienpädagogik der Universität Leipzig und von Spielraum, dem Institut zur Förderung von Medienkompetenz an der FH Köln mit einem medienpädagogischen Vortragsprogramm begleitet.

Bitte melden Sie sich bis zum 14. Februar 2011 mit Angabe des Geburtsdatums und Geburtsortes, sowie Ihrem vollständigen Namen und Ihrer E-Mailadresse im Büro von Jimmy Schulz an: jimmy.schulz@bundestag.de oder per Telefon 030-227-71627.

(via Netzpolitik)