Darcy Padillas The Julie Project

Gepostet vor 5 Jahren, 5 Monaten in Misc

Fotografie, die dahin geht, wo es weh tut. Darcy Padilla traf Julie zum ersten mal 1993 und war seitdem regelmäßiger Begleiter ihres Lebens voller Drogen, AIDS, Armut und Missbrauch. Julie starb im September letzten Jahres. Die Bilder sind sehr, spätere Fotos teilweise extrem unangenehm anzusehen, wie ein Schlag in die Magengrube und doch ist all das: voller Leben. Ganz, ganz große, extrem kraftvolle, beste Fotografie, die ich in einer ganzen Weile gesehen habe. Stellenweise NSFW.

I first met Julie on February 28, 1993. Julie, 18, stood in the lobby of the Ambassador Hotel, barefoot, pants unzipped, and an 8 day-old infant in her arms. She lived in San Francisco’s SRO district, a neighborhood of soup kitchens and cheap rooms. Her room was piled with clothes, overfull ashtrays and trash. She lived with Jack, father of her first baby Rachael, and who had given her AIDS. She left him months later to stop using drugs.

Her first memory of her mother is getting drunk with her at 6 and then being sexually abused by her stepfather. She ran away at 14 and became drug addict at 15. Living in alleys, crack dens, and bunked with more dirty old men than she cared to count.

For the last 18 years I have photographed Julie Baird’s complex story of multiple homes, AIDS, drug abuse, abusive relationships, poverty, births, deaths, loss and reunion. Following Julie from the backstreets of San Francisco to the backwoods of Alaska.

THE JULIE PROJECT (via MeFi)

Tags: Art Life Photography Society

crab0

Molly Crabapple zeichnet Trumps Parteitag

Die gute Molly Crabapple war auf dem Parteitag der Republikaner und twitterte ihre Zeichnungen von dort und von Protesten um…

06 rattman_2016_07_21_DSF6836

Trump-Parteitag in Schwarzweiß

Bloomberg hat ein paar ganz großartig-surreale Fotos vom Parteitag der Republikaner in Schwarz-Weiß mit Trump-Actionfiguren, Republikaner-Bling, seltsamen Fans und jeder…

trumpwall1

Mauer um Trumps Walk of Fame-Stern

Nice one: A wall has been built around Donald Trump star on the Hollywood Walk of Fame

dropr_V3pqg17iM1U8m1oMKvAzONzeo0VOs3eZ_r1_920x1840

Menschenleder gezüchtet aus Haar-Zellen

Leider (?) nur ein Designkonzept: Frau Tina Gorjanc möchte Menschenleder mit der DNA aus dem Haar des verstorbenen Fashion-Designers Alexander…

all-about-you_3-1024x656

3 riesige Kreditkarten aus personalisierten Kreditkarten

Janez Janša, Janez Janša und Janez Janša, ein Künstlerkollektiv aus Slovenien, die vor rund 10 Jahren in die konservative Partei…

dada

100 Jahre Dada: Hugo Balls dadaistisches Manifest

100 Jahre nach Hugo Balls dadaistischem Manifest ist der Dadaismus in Zeiten von „Post-Truth-Politics“, dem Irrsinn um Donald Trump, Emoji,…

COUPOLE-TOILETPAPER-Seletti-Gufram-GALERIES-LAFAYETTE-designboom-818x1145

Goldener, fliegender, riesiger Penis-Eifelturm in der Galerie Lafayette

Im Pariser Kaufhaus Galerie Lafayette hängt seit ein paar Tagen ein riesiger, fliegender, goldener Eifelturm-Penis komplett mit zwei Eiern rum.…

g0aa

Golden Days Before They End: Fotos aus Wiener Kneipen

Fotograf Klaus Pichler (Vorher: Fotos aus dem Museumskeller, Cosplayers at Home) hat einen neuen Fotoband voller Bilder aus Wiener Kneipen…

Andy-Warhol_03

Andy Warhol-Toys

Großartige neue Figuren von Kid Robot, unter anderem eine Warhol-Serie, leider ohne Silver Balloons, dafür aber mit VelvetUnderground-Banana-Dunny. Auch geil:…

IMG_2604

Prisma Style-Transfer kommt für Android und die Technik hinter der App

Ich hatte vor ein paar Tagen einen Hinweis auf die russische App Prisma gepostet, die diesen ganzen NeuralNetwork-AI-Style-Transfer-Kram, über den…

p7

Artistic Style Transfer Mobile-App

Ich blogge seit einer ganzen Weile über Neural Networks und Artistic Style Transfer, also die Übertragung der Stile eines Malers…