Abandoned Beelitz Heilstätten – The Book

Gepostet vor 5 Jahren, 8 Monaten in Misc Share: Twitter Facebook Mail

Ronny sucht grade Unterstützer für sein Jugendprojekt, in dessen Rahmen er mit Kids einen selbstproduzierten Bildband mit jeder Menge Hintergrundinfo zu den Beelitz Heilstädten produzieren will. Ich werde das unterstützen, wo ich nur kann, denn ich finde das auf mehreren Ebenen super: Erstens natürlich wegen der Kids, die im Prozess nicht nur in Design, Print, Fotografie und Medien reinschnuppern können, sondern die vor allem lernen, dass man selber was auf die Beine stellen kann. Zweitens wegen Abandoned Krams und drittens weil ich aus der Design/Print-Ecke komme und da gut unter die Arme geifen kann.

Das Posting hier ist nur ein Auftakt, ich will, dass das Ding an den Start geht und ich werde das Projekt (auch) finanziell unterstützen und ich bitte auch explizit darum, dass weiterzubloggen und -twittern. And you should, too.

Die Grundidee ist eben, genau diesen Fotobildband zu machen, den es nach meinen Recherchen in dieser Form noch nicht gibt. So ist angedacht, neben wenigen Textpassagen zur Geschichte und dem Mythos, Fotos zu zeigen. Fotos, die eigens dafür von den Jugendlichen gemacht werden, die hier in der Region wohnen. Da es möglich wäre, auch Archivmaterial der Heilstätten zu sichten und bestenfalls dafür zu benutzen, könnte man die Wandlung darstellen und Vergangenheit und Gegenwart in Bildern gegenüberstellen. Zudem gäbe es die Möglichkeit mit Zeitzeugen zu sprechen, die sicher so viel Wissenswertes zu sagen haben, dass ein kleiner inhaltlicher Beitrag von ihnen lohnenswert wäre. Grundsätzlich gilt, dass all das nur in Rücksprache und mit Genehmigung der momentanen Verwaltung der Heilstätten stattfinden würde, da der Zugang zum Gelände seit Sommer letzen Jahres strikt verboten ist.

Teil des Konzeptes ist auch, den kompletten Prozess der Buchentstehung medial in Form eines Blogs zu begleiten. Dieses würde dann regelmäßig neue Fotos sowie Videos zeigen und allgemein Wissenswertes nach außen tragen. Man könnte somit als Beobachter an der Entstehung dieses Buches teilnehmen. Außerdem würde es einen Flickr-Account dazu geben und eine Einbindung in soziale Netzwerke. Es geht hier also um ein medienpädagogisches Projekt, das klassische und neue Medien verbindet. Alle dabei entstehenden Fotos, Texte, Videos und auch das Buch an sich sollen unter einer CC-Lizenz veröffentlicht werden.

Soweit der Plan.

Sponsoren gesucht für ein Jugendprojekt über die Beelitzer Heilstätten unter CC-Lizenz

Vorher auf Nerdcore:
HDR-Fotografie der verrottenden Beelitz-Heilstätten bei Berlin

Tags: Abandoned Berlin Books Kids Youth

wall

Podcasts: Taschenbücher der 50er, Werner Herzog, My Dad wrote a Porno und Emo-Politik

Noch mehr Podcasts, die ich letzte Woche weggehört habe, dazu noch ein paar ältere, die ich in einem alten Posting-Entwurf…

9eb

2jähriger löst Trolley-Problem

Das Trolley-Problem (im wunderbar elegantem Deutsch „Weichenstellerproblem“ genannt) ist ein Gedankenexperiment, das zu einer der meistzitierten Fragestellungen der Moralpsychologie wurde.…

lplplp

LARP Portrait-Fotografie als Bildband

Boris Leist fotografiert seit ein paar Jahren Live Action Roleplayers und hat seine Portraits nun in einem Bildband (24,5x31cm, 272…

goodbook

A Good Book

Der Bernd mit dem hervorragenden Nachnamen Kuchenbeiser sammelt gute Bücher auf agoodbook.de. Bislang sind 385 davon zusammengekommen, sehr viel Typo…

poke

Pokémon-Arsch Lesezeichen

Pokémon-Ärsche als Lesezeichen vom Etsy-Shop MyBookmark. You gotta spank them all!

wir-haben-mit-einem-insider-ber-die-deutsche-amok-fanszene-gesprochen-body-image-1470402248

Interview mit einem Amoklauf-verherrlichenden Teenager

Vice hat ein faszinierendes Interview mit einem „amoklauf-verherrlichenden“ Teenager (Hervorhebungen von mir). Ein sehr schönes Beispiel, wie Aufmerksamkeitsökonomie zusammen mit…

2290

Aliens Behind The Scenes-Pics

Zum 30. Jahrestag von James Camerons Aliens erscheint heute ein Buch voller bislang ungesehener Behind The Set-Pics, der Guardian hat…

13743189_965751166876197_1654457582_n

Empty Chicago

Fotograf Michael Salisbury auf Curbed Chicago über seine Fotoserie #chiminuschi: I was shooting for a project with PhaseOne, documenting the…

data0

Dear Data is a Book!

Giorgia Lupi und Stefanie Posavec hatten sich über ein Jahr jede Woche Postkarten geschickt. Auf diesen malten und zeichneten sie…

bbfix

Brandenburger Tor, fixed

Schon seit ein paar Jahren gibt es die Aktion Fix Brandenburger Tor, um die BVG zu bewegen, endlich die weirden,…

sub

Minimal Abandoned

Großartige, sehr karge und minimale Abandoned-Fotografie von Danila Tkachenko, derzeit in der Calvert 22 Foundation in London zu sehen. Schöner…