Klein Bottle Beer-Opener

Gepostet vor 6 Jahren, 11 Tagen in Misc Share: Twitter Facebook Mail

Bathsheba Grossmans Milchstraßen-Lasergravur hatte ich mal vor einer ganzen Weile, seine Mathe-Skulpturen auch und denen hat er nun einen Bieröffner in Form einer Kleinschen Flasche hinzugefügt und der Infotext dazu ist purer Sciencenerdism. Ein zweidimensionaler, einseitiger Bieröffner im dreidimensionalen Raum. Toll!

The problem of beer: That it is within a 'bottle', i.e. a boundaryless compact 2-manifold homeomorphic to the sphere. Since beer bottles are not (usually) pathological or "wild" spheres, but smooth manifolds, they separate 3-space into two non-communicating regions: inside, containing beer, and outside, containing you. This state must not remain.

A proposed solution: Clearly the elegant course is to introduce a non-orientable manifold, which has one side and does not divide 3-space. When juxtaposed with the beer-bounding manifold described above, it acts to disrupt the continuity thereof, canceling the outdated paradigm of distinction between interior and exterior. This enables the desired interaction between beer and self.

Implementation: The Klein Bottle Opener shown above is an example. It is palm-sized, durably constructed in stainless steel, effective, and blissfully ergonomic.

This Klein Bottle Opens Beers (via Scienceblogs)

Auch toll, aber alt: Die Klein Bottle-Mützen und Möbius-Loop-Schals. Und falls ihr keinen Schimmer habt, worum es hier geht: Wikipedia helps.

Tags: Beer Dimensions Mathematics Sculptures

pubs

Die kürzeste Strecke in jede Kneipe Englands

Die Karte oben mit allen Kneipen in UK geht grade rum und auf Reddit findet man sie total ironisch „super…

ag_world_map

Neue Projektion der Welt: AuthaGraph Worldmap

Hajime Narukawa hat diese Woche den Good Design Award mit seiner neuen Projektion der Kontinente und seiner AutoGraph-Weltkarte gewonnen. Ist…

rube

1000 Hyperbolic Rubiks Cubes

MagicTile, eine Mathe-Software/Puzzle-Game mit drölfhundert Variationen des Rubiks Cubes in allen möglichen Geometrien und Projektionen. Es hat einen einflächigen, unendlichen…

puzzle

Treksit: Graph-Theory is a Game

Treksit, hübscher Time-Waster für Montagmorgenmittag basierend auf der Graphentheorie.

CrcSeNWWEAEmOhs

Fibonacci Everything

Exhibit 1: Exhibit 2: „i made a golden ratio bot. because why not.“ Exhibit 3: Fibonacci Flim-Flam

bloon

Shitty Bloon Dog

Großartiger Jeff Koons-Remix von Seb Whatshisname, ein Ballon-kackender Ballon-Hund aus Fiberglas. (via Spankystokes)

Dahl working in his shed at the bottom of his garden home in Buckinghamshire

Roald Dahl Arschwasser-Bier

Eine Brauerei in London hat Bakterien aus Autor Roald Dahls (James und der Riesenpfirsich, Charlie und die Schokoladenfabrik, Hexen Hexen)…

fract

Fractal Droste

Schönes Posting von Roy Wiggins über fraktale Droste-Effekte inklusive jeder Menge Beispiele mit editierbarem Code, an denen man auch ohne…

geb

3D-gedruckte, multiperpektivische Voxel-Portraits von Gödel, Escher, Bach in einem Objekt

Das Cover von Douglas Hofstadters Gödel, Escher, Bach - ein Endloses Geflochtenes Band zeigt ein Objekt, dessen Schatten die Anfangsbuchstaben…

dr1

Möbius-Transforming Spherical Images

Paper von Saul Schleimer und Henry Segerman (PDF) über Möbius-Transformationen und Droste-Pics. Von der Mathematik dahinter verstehe ich nicht allzuviel,…

gauss

Sophie Germain-Portrait aus Primzahl-Pixeln

Superclevere Arbeit aus der Mathe-Kunst-Ausstellung der 2016er Bridge Konferenz: Zachary Abel hat eine Primzahl gefunden, deren 5671 Ziffern in einem…