Japans Suicide-Forrest

Gepostet vor 5 Jahren, 9 Monaten in Misc


(VBS Direktsuicide, via BoingBoing)

Sehr unheimliche Minidoku von VBS über den japanischen Aokigahara-Wald am Fuße des Vulkans Fuji, in dem sich jedes Jahr bis zu hundert Leute umbringen.

Der Aokigahara-Wald ist der beliebteste Ort in Japan um Selbstmord zu begehen. Nach der Veröffentlichung des Romans Kurios Jukai, in dem ein junger Mann sich aus Liebe in diesem Wald umbringt, fingen Menschen an, hier in den Freitod zu gehen – jedes Jahr zwischen 50 und 100. Es gibt so viele Leichen, dass die Yakuza Obdachlose bezahlt, um in den Wald zu schleichen und sie zu plündern. Die Behörden suchen nur einmal im Jahr nach den Toten, da der Wald am Fuße des Fuji liegt und zu dicht ist um öfter kontrolliert zu werden.

Aokigahara Suicide Forest

Tags: Death Japan

recordplayerex_01

Vintage tragbare Plattenspieler aus Japan

Eine Ausstellung in Japan zeigt grade die Sammlung alter, tragbarer Turntables von Fumihito Taguchi, einem Plattenladenbesitzer aus Tokyo. Lovely stuff.…

sub

Tomoyuki Tanakas Risszeichnungen von Bahnhöfen in Tokyo

Tomoyuki Tanaka zeigt derzeit in der 21_21 Galerie in Japan eine Ausstellung seiner Risszeichnungen der U-Bahn-Stationen und Bahnhöfe in Tokyo.…

enda

Apokalypse im japanischen Shōnen Magazin, 1968

Aus meinem Archiv voller Scans alter japanischer Magazine: Das Ende der Welt aus dem japanischen Shōnen Magazin aus dem Jahr…

dieleiche

Leichen-Enthaarung ohne Rasierklingen

1912er Firma in New York mit der bahnbrechenden Idee der Leichenenthaarung mit Post-Mortem Rasierpulver. Mache ich ja auch immer so…

fun1

Don't Pokémon at the Funeral. Just don't. 😱

Ich fragte mich gestern abend, wann wohl nach den Selfies nun das erste Pokémon bei Begräbnissen auftaucht. Heute morgen dann…

future_is_japanese_keiko_reading

The Haikasoru Japan Sci-Fi Bundle

Großartiges neues Storybundle voller SciFi-eBooks aus Japan: The Haikasoru Japan Sci-Fi Bundle inklusive einer Essay-Sammlung zu Battle Royale, einem „web…

Cro-Magnon-female_Skull

Studie über den Totenkopf-Markt auf Ebay

Morbide Studie von Christine L. Halling und Ryan M. Seidemann über Totenköpfe auf Ebay, die bis letzter Woche den Verkauf…

pikachu

Pokémon Go-Player findet echte Leiche im Fluß

Gestern erschien Nintendos Augmented Reality-Game Pokémon Go, in dem Zocker per GPS Pokémons im echten Leben sammeln können. (Hier der…

t1

100 Views of Tokyo

Vor drei Jahren begann Shinji Tsuchimochi mit seiner Arbeit an der Illu-Serie 100 Views of Tokyo, in Anlehnung an die…

trump

Japanese Donald Trump Commercialトランプ2016 🙀 😱 🙀

I have no words for this. Just Emoji. (via Sascha) 🙀 😱 🙀 😱 🙀 😱 🙀 😱 🙀 😱…

for0

Fotografie forensischer Gesichtsrekonstruktionen

Arne Svenson fotografiert Portraits forensischer Gesichtsrekonstruktionen, mit deren Hilfe das Aussehen verstorbener Menschen ermittelt wird, deren Erscheinung aufgrund von Wunden…