Huge Ring on the Sun – 2012-Bullshit was right, Death Star powering up?

Auf der Sonne hat sich am Wochenende ein gigantischer Ring geformt und der ist erst der Beginn einer verstärkten Sonnenaktivität, die ihren Höhepunkt im Jahr 2012 erreicht. WHAT DOES IT MEAN?!

Ich halte diese Story hier zwar für Bullshit (ich lese mehr als ein Dutzend Science-Blogs und auf keinem ist sie bislang aufgetaucht… relax!), aber wir können uns für zwei Jahre auf eine verstärkte Bullshit-2012-Apokalypsen-Deppen-Aktivität freuen und vielleicht, nur vielleicht!, sitzt im Zentrum unseres Solarsystems ein Death Star und der lädt grade seinen gigantischen Laser auf. Nur ne Theorie.

Bis dahin: DUCK'N FUCKING COVER!

A vast filament of magnetism is cutting across the Sun's southern hemisphere today. A bright 'hot spot' just north of the filament's midpoint is UV radiation from sunspot 1112. The proximity is no coincidence; the filament appears to be rooted in the sunspot below. If sunspot flares, it could cause the entire structure to erupt. This active region merits watching...

What concerns me is that if indeed this is a huge magnetic filament nearly encircling the entire Sun, it is now currently directly facing the Earth. If sunspot 1112 does erupt, could the entire filament explode into a massive CME?

This particular phenomenon will be all over in a few days as it rotates around the Sun, but it serves to remind us that there are more and more events happening on the Sun as we transit into the next solar cycle maximum (peaking ~ 2012 into 2013).

Enormous Ring is Developing on the Sun (via Reddit)