The Hulk Hands Theory: Big Bang Theory animated


(Vimeo Direkthulk, via Honki)

Nunub hat diese Szene aus Big Bang Theory mit 2500 Bildern aus Wasserfarben animiert und das ganze kommt genau pünktlich zum Start der vierten Staffel, deren erste Folge ich mir vorhin angesehen habe. Wer nicht gespoilert werden will, muss genau jetzt aufhören, zu lesen.

Ich glaube tatsächlich, dass diese Folge die beste BBT-Folge ever ist. Die hat alles! Aquamans Toilet, mathematical Slut-Calculation, Dr. Dr. Sheldon Lee Coopers Girlfriend, Robot-Sex-Accidents und als ob das noch nicht reichen würde: eine IT-Crowd-Referenz, soweit ich mich erinnern kann, die erste Anspielung auf die andere Nerd-Serie in Big Bang Theory. Die Folge ist tatsächlich abartig brillant und, Sakrileg!, ich glaube, BBT hat mit ihr IT-Crowd als meine Lieblings-Nerdserie abgelöst.

Sheldon über einen Roboter-Arm, der grade Essen auspackt: „Today it's a Chinese Food Retrieval Robot – tomorrow it travels back in Time and trys to kill Sarah Connor.“ – „I don't think that's gonna happen, Sheldon!“ – „No one ever does. That's why it happens.“

Sheldon zu Penny über Sex: „I'm quite aware of the way humans usually reproduce which is messy, unsanitary, and based on living next to you for 3 years involves loud and unnecessary appeals to a deity.“ – „Oh God!“ – „Yes, exactly.“

Sheldon im Gespräch mit seiner Freundin über Sex: „How many sexual Encounters have you had?“ – „Does 'Voluntering for a scientific experiment in which orgasm was achieved by electronical stimulating the pleasure centers of the brain' count?“ – „… I should think so …“ – „Then 128.“

Brillant. Just brillant. Hier ein kurzer Ausschnitt der neuen Folge:


(Youtube Direktbigbang)