LSD-Freakout at a 2001-Screening: Space Odyssey gone bad!


(Youtube Direkt2001, via Reddit)

In dem Video erkennt man leider nicht viel, aber man ahnt, was da passiert: Ein Typ lutscht 'nen LSD-Trip während einer Vorstellung von Stanley Kubricks „2001 – A Space Odyssee“ im Egyptian Theater in Los Angeles, rastet komplett aus, kommt auf einen sehr schlechten Film (während einem sehr guten Film) und muss rausgetragen werden, wo er schließlich von Cops in Empfang genommen wird. Ausnahmsweise sind die Kommentare auf Youtube mal ganz hilfreich:

I hope the guy is OK. He is probably a Kubrick fan that just wanted to augment the experience and it went too far. I was one of the many that helped pull the guy out. I agree though, it was one of the best screenings of 2001 - beautiful print, enthusiastic crowd, and interactive!

Heavy. Und 2001 auf LSD zu schauen ist sowieso eine eher schlechte Idee. Wahrscheinlich hatte er das hier erwartet:


(Youtube Direktrainbows)