Archiv der Jugendkulturen: Interview

Gepostet vor 5 Jahren, 10 Monaten in Misc

Klaus Farin vom Archiv der Jugendkulturen hat On3.de ein Interview zur Rettungsaktion gegeben: „In Berlin lagert ein medialer Schatz, den es so vielleicht nicht mehr lange geben wird: Das Archiv der Jugendkulturen - wir fragen Gründer Klaus Farin, was passiert, wenn nicht genug Geld fürs Weitermachen reinkommt.“ (via Just)

Hier nochmal mein Posting zur Aktion, bislang sind erst 15% der erforderlichen Summe zusammengekommen. Kriegt Euren Arsch mal hoch und spendet nen Zehner. Im Ernst jetzt.

Das Archiv der Jugendkulturen ist ein absolut wunderbarer Verein, der „sich zur Aufgabe gemacht hat, Zeugnisse aus und über Jugendkulturen (Bücher, Zeitschriften, Fanzines, Flyer, Magister- und Diplomarbeiten, Medienberichte, Musik etc.) zu sammeln, auszuwerten und der Öffentlichkeit wieder zugänglich zu machen. Die Materialsammlung umfasst rund 6000 Bücher, 350 wissenschaftliche Arbeiten, 28.000 Zeitschriften, darunter die größte Fanzinesammlung Europas und 4000 CDs, LPs, DVDs, Videos sowie Tausende von Presseausschnitten und ungezählte Flyer.“ (Wikipedia)

Und die schaffen es nicht mehr alleine, haben eine Stiftung gegründet und sind nun auf Spenden angewiesen. Ich habe grade eben 'nen Hunni lockergemacht, solltet ihr auch tun. Und weitersagen, hier die Facebook-Seite zur Aktion: Archiv der Jugendkulturen - Jetzt retten!

Das Archiv erhält bis heute keinen Cent Regelförderung und arbeitet seit seinem Bestehen mit auf Zeit geförderten Stellen und ehrenamtlichen MitarbeiterInnen. Es ist immer wieder erstaunlich, wie viel ehrenamtliches Engagement sich dort findet. Doch auf Dauer braucht eine derartige Einrichtung wenigstens eine oder zwei hauptamtliche Stellen und die Sicherung der Grundkosten. Das ist zurzeit nicht gegeben – immer wieder müssen Vereinsmitglieder oder MitarbeiterInnen sogar privat Gelder spenden, um die laufenden Kosten zu zahlen. Damit ist die Existenz dieser in Europa einmaligen Einrichtung in regelmäßigen Abständen akut gefährdet.

Eine Stiftung bietet Sicherheit und Kontinuität im Fortbestand des Archiv der Jugendkulturen und der daraus resultierenden kulturellen und politischen Arbeit mit und für Jugendliche(n) – und das unabhängig von der Vergabe von Fördergeldern.

Hier noch zwei Videos: im Selbstauslöser von Spreeblick erklärt Gründer Klaus Farin sein Baby und noch ein anderes Dings, das ich auf Youtube gefunden habe.


(Youtube Direktyouth, via KFMW)


(Youtube Direktarchiv)

Tags: Charity Youth

marijuana

Marijuana-Legalisierung führt nicht zu Anstieg von Ganja-Nutzung unter Teenagern

Neue Zahlen aus Colorado, dem US-Vorzeigestaat der Marijuana-Legalisierung. Nachdem erst vor ein paar Monaten (mal wieder) festgestellt wurde, dass die…

McSweeneys Guide to Teenage Slang

Nach dem Smombie-Jugendwort-Fake vom Langenscheidt-Verlag passt das hier wie die Faust aufs Auge: Teenage Slang: An Essential Guide For Anxious…

smom

Run, Smombie, Run!

Langenscheidt hat „Smombie“ zum Jugendwort des Jahres gekürt und keiner weiß, was es so wirklich bedeutet (Kunstwort aus „Smartphone“ und…

Bildschirmfoto 2015-10-13 um 13.15.31

Bento.de ist hip! 💩 [update]

Die logische Antwort auf den dämlichen, seine eigenen Leser nicht ernstnehmenden, „jungen Journalismus“ von bentozettwhatevs: Ein Satire-Account auf Twitter. Da…

snake

Millennials are Snake People

They really are. (via Waxy) [update] Well, this escalated quickly:

profile_portrait_cropped

Crowdfunding für die MS Seawatch

Ich habe weder die unsägliche Jauch-Sendung gesehen, noch verfolge ich das Thema Flüchtlinge wirklich aufmerksam, aber die Crowdfunding-Aktion der Kiezhelden…

1395431_448370145273267_102556555_n

The Gimp Man of Essex

Der Gimp Man von Essex latscht dort in der Stadt herum und spendiert 1 Pfund an die Colchester Mind Charity…

Jugendliche mit Migrationshintergrund sind nicht krimineller

Eine neue Studie (hier als PDF) hat vergangene Statistiken zur Kriminalität von Jugendlichen mit Migrationshintergrund zusammengefasst und kommt zu eindeutigen…

teenage

Doku: Teenage – Rebellion never gets old

Den Trailer zu Matt Wolfs Doku Teenage – Rebellion never gets old hatte ich im März gebloggt, Arte hatte den Film…

Teenage – Trailer

 Youtube Direktteens, via AnimalNY Toller Trailer zur superinteressant klingenden Doku „Teenage – Rebellion Never Gets Old“ über die Geschichte der…

Kochbuch von Asylsuchenden

 Youtube Direktcooking Großartige Idee einiger Studenten aus Berlin: Ein Kochbuch von Asylsuchenden mit Rezepten zu Speisen aus aller Welt für…